Kompaktsteuerung XC-152

Kompaktsteuerung XC-152

Die Kompaktsteuerung XC-152 kombiniert Rechenleistung mit einer Vielzahl von Kommunikationsschnittstellen. Damit eignet sie sich besonders für standardisierten Automatisierungslösungen im modularen Maschinenbau.

 (Bild: Eaton Industries GmbH)

(Bild: Eaton Industries GmbH)

Die XC-152 stellt dabei nicht nur die über Codesys programmierbare Steuerungsfunktion für das jeweilige Maschinensegment bereit, sondern ermöglicht auch die Ablage der Visualisierung. Diese kann auf einem zentralen HMI oder PC abgerufen und angezeigt werden. Die XC-152 verknüpft das SmartWire-DT System über die Schnittstellen mit den Standard-Feldbussystemen. Sie ermöglicht neben eine flexible Projektierung auch den wirtschaftlichen Betrieb des Systems.

Vorteile:

  • Ethernet-Schnittstelle on board
  • SmartWire-DT Schnittstelle
  • Kommunikationsschnittstellen: RS232, RS485, Profibus/MPI and CANopen/easyNet
  • RUN/ STOP Schalter
  • Codesys SPS und WEB-Visualisierung
  • Galileo-Unterstützung

zum Hersteller

|
Ausgabe:
https://ad.doubleclick.net/ddm/clk/422126550;223919192;a

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Kontron
Bild: Kontron
Industrial Rackmount-Systeme für anspruchsvolle industrielle Anwendungen

Industrial Rackmount-Systeme für anspruchsvolle industrielle Anwendungen

Der Technologiepartner Kontron des Unternehmens Aaronn Electronic setzt eine Reihe von leistungsverbessernden Upgrades für die KISS V4 ADL-Familie um: Ab sofort sollen die Industrial Rackmount-Systeme im 1U-, 2U- und 4U-Format mit in Deutschland entwickelten und gefertigten Motherboards auf Basis der aktuellsten Intel-Core-Prozessoren der 12. Generation ausgestattet werden und so mit mehr Leistung, erhöhter Ausfallsicherheit und besserer Energieeffizienz aufwarten.