SmartWire-DT: Einfach verbinden

SmartWire-DT: Einfach verbinden

SmartWire-DT ist intelligente Verbindungstechnik, die den Zeitaufwand für Projektierung, Verdrahtung, Test und Inbetriebnahme um bis zu 85% reduzieren. Dabei setzt es auf bewährten Schaltgeräte der Produktserie Moeller, macht sie kommunikationsfähig und stellt umfassende digitalen Daten für Industrie 4.0 Anwendungen breit.

(Bild: Eaton Industries GmbH)

Die Integration in Automatisierungskonzepte erfolgt entweder über die SPS XC152, über Gateways mit beliebigen SPSen oder über moderne HMI/PLCs, die XV1- bzw. die Multi-Touch XV3-Reihen, mit integrierter SmartWire-DT-Schnittstelle.

Vorteile:

  • Ersetzt die Steuerverdrahtung und die Stromversorgung
  • Ermöglicht eine einheitliche Kommunikation Bietet eine Anwendersoftware für alle Ausprägungen
  • Ermöglicht dezentrale Intelligenz in den Komponenten
  • Arbeitet mit Standardkomponenten
  • Reduziert den Projektierungsaufwand
  • Reduziert Verdrahtungs-, Test- und Inbetriebnahmezeiten um bis zu 85%

zum Hersteller

|
Ausgabe:
https://ad.doubleclick.net/ddm/clk/422126535;223919192;d

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Kontron
Bild: Kontron
Industrial Rackmount-Systeme für anspruchsvolle industrielle Anwendungen

Industrial Rackmount-Systeme für anspruchsvolle industrielle Anwendungen

Der Technologiepartner Kontron des Unternehmens Aaronn Electronic setzt eine Reihe von leistungsverbessernden Upgrades für die KISS V4 ADL-Familie um: Ab sofort sollen die Industrial Rackmount-Systeme im 1U-, 2U- und 4U-Format mit in Deutschland entwickelten und gefertigten Motherboards auf Basis der aktuellsten Intel-Core-Prozessoren der 12. Generation ausgestattet werden und so mit mehr Leistung, erhöhter Ausfallsicherheit und besserer Energieeffizienz aufwarten.