|
16. Oktober 2017

DC-USV-Systeme mit Energiespeicher

Mit zwei neuen DC-USV-Systemen bietet Bicker Elektronik eine besonders wirtschaftliche Lösung für die unterbrechungsfreie Stromversorgung von DC-Verbrauchern wie beispielsweise Motoren, Sensoren, Aktoren oder Kartenleser.

 (Bild: Bicker Elektronik GmbH)

(Bild: Bicker Elektronik GmbH)

Zum Schutz vor Spannungsschwankungen, Flicker, Spannungseinbrüchen oder Ausfällen der Versorgungsspannung sind die beiden DC-USV-Module UPSIC-1205 (12VDC / 5A) bzw. UPSIC-2403 (24VDC / 3A) mit Ultrakondensatoren (sog. SuperCaps) als Energiespeicher ausgestattet, die nach dem Prinzip des Doppelschicht-Kondensators (EDLC) arbeiten.

Im Gegensatz zu Batterien, die Energie über den Umweg einer chemischen Reaktion speichern, basieren Supercaps auf elektrophysikalischen Prinzipien und sind innerhalb kürzester Zeit geladen und einsatzbereit, arbeiten in einem weiten Betriebstemperaturbereich und überzeugen mit einer hohen Strombelastbarkeit, Leistungsdichte und Zuverlässigkeit.

|
Ausgabe:

Das könnte Sie auch interessieren