3. November 2017

SBC kommt mit Core i7

ADL kündigt für seinen aktuellen 3,5-Zoll-Single-Board-Computer (SBC), den ADLQ170HDS, die Verwendbarkeit von Intels gesockelten Prozessoren der siebten Generation Core i7-7700T/ i5-7500T und Celeron-G3930TE an.

(Bild: ADL Embedded Solutions GmbH)

Zu den Vorteilen der neuen Core-Prozessoren gehören außer höhere Rechenleistung und Taktraten, bei gleichzeitig gesunkener Leistungsaufnahme, ein neuer und leistungsfähigerer integrierter Grafikkern (iGPU) aus Intels HD-600-Serie. Zu den wichtigsten Neuerungen des iGPU zählen zahlreiche Multimedia-Features wie das En-/Decoding von 10-Bit HEVC/4K (H.256 Codec) und Googles VP9-Decoding in Hardware sowie bis zu 30% Mehrleistung in 3D-Applikationen. Der ADLQ170HDS SBC basiert auf Intels Q170-Chipsatz (PCH) welcher die längere Produktverfügbarkeit und verbesserte Treiber-Unterstützung (Intels 2. Weiterentwicklungsschritt ‚Tock‘ in der Skylake-Mikroarchitektur) mitbringt. Der Arbeitsspeicher kann durch zwei steckbare Module auf insgesamt 32GB DDR4 DRAM im Dual-Channel-Mode ausgebaut werden.

Ausgabe:

Das könnte Sie auch interessieren