Erweiterbare kompakte Box-PC-Serie

Erweiterbare kompakte Box-PC-Serie

Comp-Mall stellt die robuste Embedded-Computer-Serie DS-1200 vor. Das System ist mit dem Intel Q370-Chipsatz ausgestattet und unterstützt die achte Generation (Coffee Lake) der Intel-LGA-1151-Prozessoren. Diese bieten bis zu sechs Kerne, zwölf Threads und eine höhere Rechenleistung im Vergleich zur siebten Generation. Der integrierte Intel-UHD-Grafikprozessor kann bis zu drei unabhängige Displayausgänge ansteuern und bietet 4K/UHD-Auflösung. Die Serie unterstützt DDR4-2666 SO-DIMM-Speicher, USB3.1 (Gen2) und M.2-2280-Sockel. Die Box-PCs verfügen über 2xIntel-GbE-Anschlüsse, 2xUSB3.1 Gen.2, 4xUSB3.0, 2xUSB2.0, 1xDVI-I, 2xDisplayPort, 1xPS/2, 1xAudio, 2xRS-232/422/485-Ports und einen Remote-Stromversorgungs-/-Reset-Anschluss. Zwei SIM-Kartensteckplätze für redundante 3G/4G-Verbindungen sind von der Vorderseite aus zugänglich. Darüber hinaus bietet die Produktreihe benutzerfreundliche Funktionen, einschließlich sofortigem Neustart, austauschbarer Sicherung und integriertem Supercap für eine einfache Wartung.

 (Bild: Comp-Mall GmbH)

(Bild: Comp-Mall GmbH)

Basierend auf der CMI- und CFM-Technologie von Cincoze können Anwender das System nach Bedarf mit Modulen erweitern. Integriert im System sind drei full-size Mini-PCI-Express-Steckplätze und bis zu 2xPCI/PCIe-Steckplätze für Erweiterungen. Mit einer Grundfläche von 227x261mm (kleiner DIN A4) und Höhen von 88, 108 und 128mm ist der Platzbedarf sehr gering. Die lüfterfreie und kabellose Konstruktion eignet sich besonders für raue Umgebungen und lässt Betriebstemperaturen von -40 bis +70°C zu. Die Serie ist in drei verschiedenen Ausführungen erhältlich: DS-1200 ohne PCI/PCIe-Erweiterungssteckplatz, DS-1201 mit 1xPCI/PCIe-Erweiterungssteckplatz und DS-1202 mit 2xPCI/PCIe-Erweiterungssteckplätzen.

|
Ausgabe:
Comp-Mall GmbH
www.comp-mall.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige