ODVA-Spezifikation für das IIoT

ODVA-Spezifikation für das IIoT

Die Standardisierungsorganisation ODVA hat auf der Hannover Messe 2016 eine neue Intiative vorgestellt. In ihr soll eine Spezifikation für den Datentausch zwischen industriellen Steuersystemen, Geräten und der Cloud entwickelt werden. Die Standardisierungsorganisation ODVA hat im April angekündigt, künftig Standards für die Gateway- und Schnittstellentechnologie zu entwickeln, die zur Übertragung von Daten zwischen der Cloud und CIP-fähigen industriellen Steuerungssystemen über Ethernet/IP- und Devicenet-Geräten benötigt werden. Die Initiative soll in die Veröffentlichung der Common Industrial Cloud Interface Specification führen. Die Arbeit der Standardisierungsorganisation umfasst zunächst eine Cloud Gateway Appliance und eine Schnittstelle für die Übertragung von Daten.

ODVA Europe/DeviceNet Europe
www.odva-europe.org

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige