Neue Erfahrungen für die Gaming- & Maker-Industrie

Neue Erfahrungen für die Gaming- & Maker-Industrie

Die AMD Ryzen Embedded V1000 Prozessorfamilie konnte viele Kunden unterschiedlicher Branchen dank ihrer zweifach höheren Verarbeitungsleistung überzeugen. Diese geht mit einer gleichzeitigen Reduzierung des Design-Footprints und der Thermik einher, um noch effizienter arbeiten zu können.

 (Bild: AMD Advanced Micro Devices GmbH)

(Bild: AMD Advanced Micro Devices GmbH)

Besonders hervorzuheben: Gegenüber Lösungen von Mitbewerbern lässt sich sogar eine bis zu dreifache Steigerung der GPU-Leistung erreichen. Dabei läutet die Kopplung von Hochleistungs-CPU und GPU auf einem einzigen Chip nach Ansicht von AMD ein neues Zeitalter der Embedded-Prozessoren hinsichtlich Leistung und Grafikfähigkeit ein.

|
Ausgabe:
AMD Advanced Micro Devices GmbH
www.amd.com/de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Kontron
Bild: Kontron
Industrial Rackmount-Systeme für anspruchsvolle industrielle Anwendungen

Industrial Rackmount-Systeme für anspruchsvolle industrielle Anwendungen

Der Technologiepartner Kontron des Unternehmens Aaronn Electronic setzt eine Reihe von leistungsverbessernden Upgrades für die KISS V4 ADL-Familie um: Ab sofort sollen die Industrial Rackmount-Systeme im 1U-, 2U- und 4U-Format mit in Deutschland entwickelten und gefertigten Motherboards auf Basis der aktuellsten Intel-Core-Prozessoren der 12. Generation ausgestattet werden und so mit mehr Leistung, erhöhter Ausfallsicherheit und besserer Energieeffizienz aufwarten.