Zertifizierung für neueste Verfahren von TSMC

Zertifizierung für neueste Verfahren von TSMC

Mentor, a Siemens business, gibt bekannt, dass einige seiner IC-Designtools nun für die branchenführenden N5- und N6-Technologien von TSMC zertifiziert wurden. Außerdem wurde die Zusammenarbeit zwischen Mentor und TSMC auf Basis der 3DStack-Technologie der Calibre-Plattform weiter ausgebaut, die damit die Packungsplattformen von TSMC unterstützt. Ebenfalls gibt Mentor bekannt, dass die AFS-Plattform jetzt die Designplattform von TSMC für Mobiltechnologie und Hochleistungsrechner (HPC) unterstützt. Durch die Zertifizierung können Kunden von Mentor, die Analog-, Mixed-Signal- und Hochfrequenz-Designs (RF) für HPC-Anwendungen entwickeln, ihre Chips zuverlässig für die aktuellen Technologien von TSMC verifizieren. Außerdem sollen die 3DStack-Packungstools von Calibre in Zukunft ebenfalls Unterstützung für die CoWoS-Packungstechnologie von TSMC bieten, die einen Silizium-Interposer als Lösung für Inter-Die Port-Verbindungschecks und Calibre xACT für parasitäre Extraktion umfasst.

|
Ausgabe:
Mentor Graphics (France s.a.r.l)
www.mentor.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Kontron
Bild: Kontron
Industrial Rackmount-Systeme für anspruchsvolle industrielle Anwendungen

Industrial Rackmount-Systeme für anspruchsvolle industrielle Anwendungen

Der Technologiepartner Kontron des Unternehmens Aaronn Electronic setzt eine Reihe von leistungsverbessernden Upgrades für die KISS V4 ADL-Familie um: Ab sofort sollen die Industrial Rackmount-Systeme im 1U-, 2U- und 4U-Format mit in Deutschland entwickelten und gefertigten Motherboards auf Basis der aktuellsten Intel-Core-Prozessoren der 12. Generation ausgestattet werden und so mit mehr Leistung, erhöhter Ausfallsicherheit und besserer Energieeffizienz aufwarten.