Hilscher-SoC für Industrial Ethernet, Feldbusse und IIoT

Hilscher-SoC für Industrial Ethernet, Feldbusse und IIoT

Mit dem System-on-a-Chip NetX 90 hat Hilscher seine neue Generation an Kommunikationswerkzeugen eingeführt. Das SoC unterstützt neben gängigen Industrial Ethernet- und Feldbusstandards die IIoT Standards OPC UA und MQTT.

 (Bild: Hilscher Gesell. f. Systemautomation mbH)

(Bild: Hilscher Gesell. f. Systemautomation mbH)

Im Vergleich zu seinen Vorgängern kommt das SoC mit kleinerem Formfaktor – 10x10mm – und reduzierter Verlustleistung daher. Gleichzeitig zeichnet sich die Technik mit einer architektonischen Trennung der Kommunikations- und Applikationsaufgaben im Kern des Chips aus. Beiden Seiten spendiert Hilscher hierbei jeweils einen Cortex-M4 Prozessor mit 100MHz. Ebenso integriert sind Security-Funktionen für die sichere Feld- und Cloudkonnektivität.

|
Ausgabe:
Hilscher Gesell. f. Systemautomation mbH
www.hilscher.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Kontron
Bild: Kontron
Industrial Rackmount-Systeme für anspruchsvolle industrielle Anwendungen

Industrial Rackmount-Systeme für anspruchsvolle industrielle Anwendungen

Der Technologiepartner Kontron des Unternehmens Aaronn Electronic setzt eine Reihe von leistungsverbessernden Upgrades für die KISS V4 ADL-Familie um: Ab sofort sollen die Industrial Rackmount-Systeme im 1U-, 2U- und 4U-Format mit in Deutschland entwickelten und gefertigten Motherboards auf Basis der aktuellsten Intel-Core-Prozessoren der 12. Generation ausgestattet werden und so mit mehr Leistung, erhöhter Ausfallsicherheit und besserer Energieeffizienz aufwarten.