Leistungsstarker Box-PC für schwere Industrieanwendungen

Leistungsstarker Box-PC für schwere Industrieanwendungen

Portwells Kube-5500 ist ein leistungsstarker Box-PC für schwere Industrieanwendungen auf Basis des Intel Core i5 7442EQ. Die patentierte thermische Lösung, die von einem IP30-Gehäuse abgedeckt wird, sorgt dafür, dass das System auch unter extremen Bedingungen stabil funktioniert. Das intelligente Design mit Kanten-LED-Anzeige und abnehmbarem Bedienfeld unterstützt eine einfache Überwachung und Wartung.

 (Bild: Portwell Deutschland GmbH)

(Bild: Portwell Deutschland GmbH)

Ein LVDS-Anschluss auf der Rückseite macht ihn fit für die Panel-PC-Integration. Ausgestattet mit der Intel HD 630 Grafik-Engine der 9. Generation bietet das System insgesamt drei Grafikports, darunter zwei platzsparende Displayports V1.4 und eine LVDS-Schnittstelle. Bis zu 64GB DDR4 RAM, M.2 SSD und Mini-PCIe als Massenspeicher für Betriebssysteme oder Daten und ein optionaler SATA III bieten viele Speicheroptionen. Verschiedene Schnittstellen, z.B. zwei USB3.0- und zwei USB2.0-Ports, bieten eine hohe Flexibilität. Drei serielle Schnittstellen 2xCOM (RS232) und 1xCOM (RS232/422/485) sind für die lokale Datenerfassung und die Anbindung an die Sensor- oder Maschinenumgebung vorgesehen. Zwei Ethernet-Ports 10/100/1000Mbit/s, die vom Intel i210 angesteuert werden, gewährleisten eine industrielle Kommunikation. Für die Systemerweiterung steht ein Mini-PCIe-Kartensteckplatz zur Verfügung. Für den Einsatz in anspruchsvollen Umgebungen erfüllt der Kube-5500 die Anforderungen der Schwerindustrie nach EN61000-6-4 (EMV) und EN61000-6-2 (EMS).

|
Ausgabe:
Portwell Deutschland GmbH
www.portwell.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Kontron
Bild: Kontron
Industrial Rackmount-Systeme für anspruchsvolle industrielle Anwendungen

Industrial Rackmount-Systeme für anspruchsvolle industrielle Anwendungen

Der Technologiepartner Kontron des Unternehmens Aaronn Electronic setzt eine Reihe von leistungsverbessernden Upgrades für die KISS V4 ADL-Familie um: Ab sofort sollen die Industrial Rackmount-Systeme im 1U-, 2U- und 4U-Format mit in Deutschland entwickelten und gefertigten Motherboards auf Basis der aktuellsten Intel-Core-Prozessoren der 12. Generation ausgestattet werden und so mit mehr Leistung, erhöhter Ausfallsicherheit und besserer Energieeffizienz aufwarten.