Displays in die Cloud bringen

Displays in die Cloud bringen

hdr (Bild: eCOUNT embedded GmbH)

hdr (Bild: Ecount embedded GmbH)

Ecount embedded stellt einen neuen Flachdisplay-Scaler zur Entwicklung kundenspezifischer Monitore, Displays und Bedienpanels vor, die Flachbildschirme bis 4K-UHD Auflösung unterstützt und erstmals eine Cloudanbindung sowie einen integrierten RFID-Leser bietet. Die neue Scalerbaugruppe CRTtoLCD-91 basiert auf dem Scalerchip HX6310-A von Himax, der Flachbildschirme mit bis zu 4K-UHD mit 3840×2160@60Hz unterstützt und durch contentabhängige Backlightsteuerung und neuer Scaler-Algorithmen eine brillante und kontrastreiche Darstellung – auch von nicht nativen 4K-Inhalten – bietet. Optional aufsteckbar auf die Scalerbaugruppe ist erstmals ein HF-RFID-Leser mit NFC-Unterstützung und einer Cloudanbindung über WiFi. Der RFID-Leser ermöglicht ein Berechtigungsmanagement der Anwender oder die Identifikation von RFID getaggten Gütern aller Art. Die Cloudanbindung über WiFi ist als leistungsstarke End-to-End Lösung bereits applikationsfertig ausgeführt und kann bei Bedarf kundenspezifisch angepasst und/oder ausgebaut werden. Durch Onscreen-Display Funktionen sowie erweiterten Konfigurations- und Scripting-Optionen für OEM-spezifische Auslegungen bietet die Scalerbaugruppe für LCD-Displays zudem alle Funktionen, die OEMs zur Entwicklung kundenspezifischer Monitore, Displays und Bedienpanels brauchen.

Thematik: Allgemein
|
Ausgabe:
eCOUNT embedded GmbH
www.ecount-embedded.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige