Entwicklungskit mit vorregistriertem Cloudzugriff

Entwicklungskit mit vorregistriertem Cloudzugriff

Das UrsaLeo UL-NXP1S2R2-Kit von RS Components enthält ein Silicon Labs Thunderboard 2-Sensormodul, das für die Verbindung mit der Plattform von UrsaLeo in der Google Cloud vorbereitet ist. Der bereits vorregistrierter Zugriff hilft Entwicklern, schnell produktive Fortschritte zu machen.

 (Bild: RS Components GmbH)

(Bild: RS Components GmbH)

Sie können sofort beginnen, eigene Dashboards und Diagramme zu konfigurieren sowie Text- oder E-Mail-Benachrichtigungen einzurichten. Mithilfe der zur Verfügung gestellten Apps und APIs lassen sich Sensoren lokal verwalten, Diagnosen durchführen und Informationen nahtlos mit anderer Unternehmenssoftware oder Tools von Drittanbietern wie Business-Intelligence-Anwendungen oder Google Analytics austauschen. Zusätzlich enthält das Kit Sensoren für Temperatur, Feuchtigkeit, UV, Umgebungslicht, Luftdruck, Raumluftqualität, Gaserkennung sowie einen 6-Achsen-Trägheitssensor. Hinzu kommt ein digitales Mikrofon und ein Hallsensor. Ein Silicon Labs EFR32 Mighty Gecko Multi-Protocol 2.4GHz Radiomodul findet ebenfalls Platz auf dem Board. Es unterstützt BLE- oder proprietäre Kurzstreckenprotokolle sowie Thread und Zigbee. Mit einer integrierten Keramikantenne und vier integrierten LEDs mit hoher Helligkeit kann es über eine USB-Verbindung, eine Knopfzelle oder einen externen Akkupack mit Strom versorgt werden.

|
Ausgabe:
RS Components GmbH
www.rs-components.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige