GNAT Pro Safety-Critical für ARM-Prozessoren

GNAT Pro Safety-Critical für ARM-Prozessoren

AdaCore, Anbieter von Lösungen für missions- und sicherheitskritische Software, hat GNAT Pro Safety-Critical für ARM Cortex Mikroprozessoren ausgeliefert. Das Produkt für Bare Boards enthält eine vollständige Entwicklungsumgebung für Ada, die auf sicherheitskritischen Systemen, sowie Systemen die mit geringem Speicherbedarf auskommen müssen, läuft. So kommen ARM-Prozessoren auch in Bereichen wie Luft- und Raumfahrt immer öfter zum Einsatz, was vor allem am sehr guten Supportangebot sowie an den geringen Kosten und Energieverbrauch dieser Prozessoren liegt.

Das ARM-Produkt von AdaCore fügt sich in die Reihe der GNAT Pro Safety-Critical Produkte für PowerPC und LEON Boards ein, so dass für eine Portabilität mit minimalem Aufwand nach Anbieterangaben gesorgt ist. Die Safety Critical-Lösung benötigt kein Betriebssystem und kann daher auch auf Boards mit wenig Speicher zum Einsatz kommen.

AdaCore
www.adacore.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Nerd Force1 UG / Open Skunkforce e.V.
Bild: Nerd Force1 UG / Open Skunkforce e.V.
Call for Papers und Ticketverkauf der emBO++ 2023 gestartet

Call for Papers und Ticketverkauf der emBO++ 2023 gestartet

Die EmBO++ findet in diesem Jahr, nach zwei Jahren rein digitaler Veranstaltung, vom 23. bis zum 25. März wieder in Bochum statt. Die Themenvielfalt der zweitägigen Konferenz erstreckt sich von Physik und klassischer Elektrotechnik über Systemdesign von Platinen für eingebettete Systeme, Programmmierbibliotheken, Entwicklungstoolchains bis hin zu speziellen Features von Programmiersprachen und deren Standardisierung.