Hitex schließt Vertriebsvereinbarung mit b-plus

Hitex schließt Vertriebsvereinbarung mit b-plus

Hitex hat mit b-plus eine Vertriebsvereinbarung unterzeichnet. Im Rahmen der Vereinbarung erhält Hitex die Rechte für den weltweiten Vertrieb von Lösungen für Automotive-Bussysteme wie z.B. CAN-Gateways oder zur CAN-Restbussimulation.

 (Bild: Hitex GmbH)

(Bild: Hitex GmbH)

„Dank der Kooperation mit b-plus können wir nun insbesondere unseren Kunden in den Bereichen Automotive und mobile Automation ein breiteres Spektrum an innovativen High-End-Systemen für die Entwicklung von CAN-Netzwerken anbieten“, sagt Jörg Stender, Geschäftsführer von Hitex.

 

|
Ausgabe:
Hitex GmbH
www.hitex.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Kontron
Bild: Kontron
Industrial Rackmount-Systeme für anspruchsvolle industrielle Anwendungen

Industrial Rackmount-Systeme für anspruchsvolle industrielle Anwendungen

Der Technologiepartner Kontron des Unternehmens Aaronn Electronic setzt eine Reihe von leistungsverbessernden Upgrades für die KISS V4 ADL-Familie um: Ab sofort sollen die Industrial Rackmount-Systeme im 1U-, 2U- und 4U-Format mit in Deutschland entwickelten und gefertigten Motherboards auf Basis der aktuellsten Intel-Core-Prozessoren der 12. Generation ausgestattet werden und so mit mehr Leistung, erhöhter Ausfallsicherheit und besserer Energieeffizienz aufwarten.