Panel-PCs und Monitore von Kontron

Panel-PCs und Monitore von Kontron

Die Kontron Panel-PCs und Monitore in der Ausführung STS verfügen über eine korrosionsfreie, IP65-geschützte Edelstahlfront, eine leicht zu reinigende Glasoberfläche, sowie Spezialabdichtungen zwischen Rahmen und Display. Das Display ist als PCAP (Projected Capacitive Touch) oder Schutzglas erhältlich.

 (Bild: Aaronn Electronic GmbH)

(Bild: Aaronn Electronic GmbH)

Alle verwendeten Materialien der Gerätefront sind für den Lebensmittelbereich geeignet. Damit sind die Geräte in der Einbauvariante bereit für den Einsatz in der Lebensmittel- oder Pharmaindustrie. Sie sind geeignet für Scada-, MES-Anwendungen und sonstige Visualisierungsaufgaben in sensitiven Umgebungen. Die Displays sind sowohl im 16:9-Breitbildformat als auch im 4:3- und 5:4-Standardformat mit Displaygrößen von 10,4" bis 23,8" verfügbar. Zudem sorgt der modulare Aufbau der Edelstahlvariante für Flexibilität. Die Modelle FlatClient CTR und FlatView CTR sind speziell für Leitstände, sowie für den Einsatz in Kontrollräumen geeignet und sind entsprechend der Schutzklasse IP54 staub- und spritzwasserdicht. Die HMIs verfügen über ein leichtes Metallgehäuse, das die Glasoberfläche mit schmalem Rahmen einfasst. Zudem lassen sich die Geräte der CTR-Linie einfach an Monitorständern befestigen. Mittels des LPC4-Controllers ist es via lokalem Netzwerk möglich, die Einstellungen z.B. für Helligkeit und Kontrast für einen oder mehrere Monitore gleichzeitig von einem Rechner aus zu steuern. Kontron bietet die Displaygrößen 18,5" (mit einer Auflösung von 1366x768px) und 21,5" (mit einer Auflösung von 1920x1080px) an, aber auch andere Größen sind auf Anfrage realisierbar. Die RCK-Varianten der FlatClient und FlatView HMIs sind speziell für den Einbau in 19"-Standardracks konzipiert. Die Geräte schließen bündig zum Metallgehäuse ab und nutzen so den vorhandenen Platz aus. Die HMIs sind mit einem robusten Vollmetallgehäuse ausgestattet und somit auch für den maschinennahen Einsatz geeignet.

|
Ausgabe:
Aaronn Electronic GmbH
www.aaronn.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Kontron
Bild: Kontron
Industrial Rackmount-Systeme für anspruchsvolle industrielle Anwendungen

Industrial Rackmount-Systeme für anspruchsvolle industrielle Anwendungen

Der Technologiepartner Kontron des Unternehmens Aaronn Electronic setzt eine Reihe von leistungsverbessernden Upgrades für die KISS V4 ADL-Familie um: Ab sofort sollen die Industrial Rackmount-Systeme im 1U-, 2U- und 4U-Format mit in Deutschland entwickelten und gefertigten Motherboards auf Basis der aktuellsten Intel-Core-Prozessoren der 12. Generation ausgestattet werden und so mit mehr Leistung, erhöhter Ausfallsicherheit und besserer Energieeffizienz aufwarten.