schnelle Verbindungen durch 5G Iot-Modul

Schnelle Verbindungen durch 5G Iot-Modul

Atlantik Elektronik stellt das 5G IoT-Modul TurboX T55 SoM von Thundercomm vor. Es basiert auf der zweiten Generation des Qualcomm Snapdragon X55 5G Modem-RF-Systems. In beiden Designs, LGA und m.2, unterstützt es die 5G-NR-Bandbreiten des Sub-6GHz Spektrums sowie so gut wie alle erhältlichen Sub-6GHz-Spektrumbandbreiten, -modi oder eine Kombination derselben.

 (Bild: ©Romolo Tavani/Fotolia.de / Atlantik Elektronik GmbH)

(Bild: ©Romolo Tavani/Fotolia.de / Atlantik Elektronik GmbH)

Außerdem unterstützt es die LTE-FDD- und TDD-Konnektivität und verfügt über eine integrierte GNSS-Kapazität. Mit dem 5G-Standalone und Non-Standalone Betriebsmodus des T55 können 5G-Anwendungen für eine Vielzahl neuer Branchen und Märkte realisiert werden. TurboX T55 SoM bedeutet eine enorme Verbesserung in den Bereichen Leistung, Effizienz und geringe Latenz. Das optimierte T55 SoM verspricht hyperschnelle Verbindungen zwischen Geräten im Feld und dem 5G-Netzwerk, was eine beträchtliche Weiterentwicklung von IoT-Anwendungen und -Diensten ermöglicht.

Thematik: Allgemein
|
Atlantik Elektronik GmbH
www.atlantiksysteme.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Kontron
Bild: Kontron
Industrial Rackmount-Systeme für anspruchsvolle industrielle Anwendungen

Industrial Rackmount-Systeme für anspruchsvolle industrielle Anwendungen

Der Technologiepartner Kontron des Unternehmens Aaronn Electronic setzt eine Reihe von leistungsverbessernden Upgrades für die KISS V4 ADL-Familie um: Ab sofort sollen die Industrial Rackmount-Systeme im 1U-, 2U- und 4U-Format mit in Deutschland entwickelten und gefertigten Motherboards auf Basis der aktuellsten Intel-Core-Prozessoren der 12. Generation ausgestattet werden und so mit mehr Leistung, erhöhter Ausfallsicherheit und besserer Energieeffizienz aufwarten.