Anzeige
SMARC COM für FuSa Anwendungen
SM-C93 mit Prozessoren der Serie Intel® Atom® x6000E, Intel® Pentium® und Celeron® N und J (ehemals Elkhart Lake) ist das erste SMARC Modul von SECO, das speziell für Sicherheitsanwendungen entwickelt wurde.
Bild: SECO S.p.A.

SM-C93 von SECO ist ein SMARC® Rel 2.1.1 kompatibles Modul mit Prozessoren der Serie Intel® Atom® x6000E, Intel® Pentium® und Celeron® N und J (ehemals Elkhart Lake), den ersten Prozessoren von Intel, die für IoT Plattformen optimiert sind, mit CPU und GPU Performance zur Unterstützung der Anforderungen von IoT Applikationen.

Einer der Hauptvorteile dieser Plattform ist, dass sie auf die Integration in Anwendungen ausgelegt ist, die Functional Safety (FuSa) erforderlich machen, um Systemfehler (Bugs in Software, Hardware, Design und Tools) und zufällige Hardware-Ausfälle zu ermitteln und zu überwachen und ihnen vorzubeugen. Die Intel® Atom® x6000E Prozessoren gehören zu den ersten Produkten von Intel mit Functional Safety (FuSa) Funktionen und eignen sich deshalb insbesondere für Anwendungen, bei denen aufgrund der immer komplexeren Hardware- und Softwaresysteme das Ausfallrisiko steigt.

Um dieses große Potential in einem Standardformfaktor auszuschöpfen, hat SECO das Modul SM-C93 entwickelt, ein SMARC® Rel 2.1.1 kompatibles Modul mit Prozessoren der Serie Intel Atom x600E für FuSa Anwendungen, das speziell für die Functional Safety (FuSa) von sicherheitsrelevanten Systeme designt ist und den FuSa-Vorgaben der Normen IEC 61508 und ISO 13849 entspricht.

Das Modul verfügt über eine Integrated Intel UHD Graphics Engine und unterstützt bis zu drei Displays über Videoschnittstellen (e.DP 1.3 oder Dual Channel LVDS, DP++, HDMI 1.4) und bis zu 16 GB Quad Channel LPDDR4 Soldered Down Speicher mit IBECC (In-Band Error Correction Code, sicherheitsrelevante Funktion). Ein weiterer Pluspunkt ist die breit gefächerte Konnektivität: 2x GbE PHY mit Precision-Time-Protocol IEEE 1588, optionaler SERDES Schnittstelle für ein drittes Gigabit Ethernet, 6x USB 2.0 Host Ports und 2x USB 3.1 Gen2 Ports, bis zu vier PCI-e Gen3 Lanes, bis zu 14x GPIO, 2x CAN Bus, SM Bus und I2C Bus.

Das Modul SM-C93 ist für Industrietemperatur geeignet und die optimale Lösung für alle Anwendungen, die eine hohe Zuverlässigkeit und eine herausragende Fehlertoleranz erforderlich machen, wie Applikationen im Gesundheitswesen, in der industriellen Automatisierung, für Roboter und für HMIs.

Weitere Informationen
Thematik: Allgemein
|
SECO S.p.A.
https://www.seco.com/de/products/sm-c93?utm_source=IoT%20Design&utm_medium=sponsored%20post&utm_campaign=19%2F10

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige