Update für kostenlose JTAG/Boundary-Scan Werkzeuge

Update für kostenlose JTAG/Boundary-Scan Werkzeuge

Zu den Eigenschaften von JTAG Live V1.6 gehört eine automatische Erkennung von Ketten. Dabei werden nicht nur die Anzahl der Boundary Scan-Ketten automatisch erkannt, sondern auch der Hersteller und Bauteiltyp verifiziert. Diese Funktion wurde in eine Boundary-Test-Plattform integriert, die kostenlos genutzt werden kann und per Download zur Verfügung steht. Die Lösung gestattet Anwendern aus Japan, Deutschland, Russland, Frankreich, China, den Niederlanden und Portugal, das System in ihrer Muttersprache zu konfigurieren und zu verwenden.

Die JTAG Live-Produktfamilie besteht aus dem kostenlosen Modul Buzz sowie den optionalen Modulen Script (Cluster-Logik-Test auf Python-Basis), AutoBuzz (automatisierte Vergleiche von Verbindungsstrukturen), Clip (interaktiver Testvektor-Generator) und CoreCommander. Für alle Module werden lediglich die BSDL-Modelle der JTAG/IEEE STD 1149.1-kompatiblen Bauteile benötigt, die die Hersteller auf ihren Webseiten zur Verfügung stellen. Zu den derzeit unterstützten Schnittstellen gehören der USB-Blaster von Altera, die III/IV-Parallel- sowie die USB-Schnittstellen von Xilinx, der JT 3705 USB-Controller von TAG, der dedizierte USB-Controller von JTAG Live sowie einige FTDI-basierte Module.

JTAG Technologies stellt auf der embedded world in Halle 4, Stand 617 aus.

JTAG Technologies BV
www.jtag.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Nerd Force1 UG / Open Skunkforce e.V.
Bild: Nerd Force1 UG / Open Skunkforce e.V.
Call for Papers und Ticketverkauf der emBO++ 2023 gestartet

Call for Papers und Ticketverkauf der emBO++ 2023 gestartet

Die EmBO++ findet in diesem Jahr, nach zwei Jahren rein digitaler Veranstaltung, vom 23. bis zum 25. März wieder in Bochum statt. Die Themenvielfalt der zweitägigen Konferenz erstreckt sich von Physik und klassischer Elektrotechnik über Systemdesign von Platinen für eingebettete Systeme, Programmmierbibliotheken, Entwicklungstoolchains bis hin zu speziellen Features von Programmiersprachen und deren Standardisierung.