Zentrale Plattform für Entwickler

Zentrale Plattform für Entwickler

Mit der Zuora Central Developer Plattform können Unternehmen alle Aspekte eines Abonnements auf einer einzigen zentralen Plattform integrieren, weiterentwickeln und orchestrieren.

 (Bild: Zuora Inc.)

(Bild: Zuora Inc.)

Entwickler können die Plattformfunktionen nutzen, um auf den bestehenden Zuora-Anwendungen ihren ureigenen Abonnement-Management-Zuschnitt zu entwickeln. Mit dem Workflow Builder lassen sich Workflows zur Orchestrierung von Finanzgeschäften und zur Auslösung externer Prozesse wie Provisionierung, Datenintegration und Kundenkommunikation erstellen. Über benutzerdefinierte Objekte lässt sich das Zuora-Objektmodell anpassen, um eine größere Anzahl von Abonnementvorgängen zu unterhalten und um komplexere Datensätze über Zuora zu erfassen. Ereignisse und Benachrichtigungen lassen sich in Abonnement-Ereignisse klassifizieren und mit passenden Callouts, Benachrichtigungen und Workflows verknüpfen. Das Datenabfragetool ermöglicht, maßgeschneiderte Abfragen zu erstellen, um Daten ohne Einschränkungen zu erfassen und zu verbinden. Neue Abfrage-APIs ermöglichen dabei SQL-Operatoren und den Export in jedwedes Data Warehouse.

Thematik: Allgemein
|
www.zuora.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: IW-Fachkräftedatenbank auf Basis von Sonderauswertungen der BA und der IAB-Stellenerhebung, 2022
Bild: IW-Fachkräftedatenbank auf Basis von Sonderauswertungen der BA und der IAB-Stellenerhebung, 2022
Steigender Fachkräftemangel in der Halbleiterbranche

Steigender Fachkräftemangel in der Halbleiterbranche

Eine im Auftrag von BDI und ZVEI erstellte Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) zeigt, dass im Jahresdurchschnitt rund 62.000 qualifizierte Fachkräfte in solchen Berufen fehlen, die u.a. in der Halbleiterindustrie eingesetzt werden könnten.