IoT Design 1+2 2019
Bild: Phytec Messtechnik GmbH
Bild: Phytec Messtechnik GmbH
OEMPlus: Phytec präsentiert modifizierbare Industrie-PCs

OEMPlus: Phytec präsentiert modifizierbare Industrie-PCs

Hutschienen-Lösungen, Panel-PCs und Gateways: PHYTEC präsentiert auf der Embedded World (26.-28. Februar, Nürnberg) eine Reihe von Industrie-PCs für den industriellen Serieneinsatz. Die neuen OEMplus Produkte eignen sich optimal für den Weiterverkauf und werden mit zahlreichen Dienstleistungen angeboten – von individuellem Branding, Labeling und Verpackung über die Modifikation von Hardware und kundenspezifischer Softwareausstattung bis zur Integration von Cloud-Anbindung und Security-Features. Die ersten OEMplus Systeme werden auf der Messe präsentiert und in Kürze verfügbar sein.

mehr lesen
Bild: Phoenix Contact Deutschland GmbH
Bild: Phoenix Contact Deutschland GmbH
Vorteile der Cloud nutzen

Vorteile der Cloud nutzen

Das die Informations- und Steuerungstechnik unumkehrbar zusammenwachsen, ist mittlerweile fast jedem Automatisierungstechniker und Softwareentwickler bewusst. Die Cloud-Technologie lässt sich beispielsweise nahezu unbegrenzt skalieren. Außerdem fällt lediglich ein geringer Aufwand für ihre Implementierung sowie Updates an. Und schließlich können neue Softwarelösungen schneller in Betrieb genommen werden (Aufmacher).

mehr lesen
Bild: Binando GmbH
Bild: Binando GmbH
Kann Müll Teil des IoT sein?

Kann Müll Teil des IoT sein?

Nachdem sie einen Mangel an Digitalisierung in der Entsorgungsbranche festgestellt hatten, beschlossen Nikolaos Baltsios und Moritz Pfeiffer, zwei Ingenieure aus Stuttgart, Binando zu gründen. Sie bündelten ihr Know-how in den Bereichen Software, Datenanalyse und Hardware, um eine End-to-End-Lösung zu entwickeln, die Entsorgungsunternehmen dabei unterstützt, ihre Arbeit effizienter und umweltfreundlicher zu gestalten.

mehr lesen
Bild: MC Technologies GmbH
Bild: MC Technologies GmbH
Sichere IoT-Lösungen

Sichere IoT-Lösungen

Industrie 4.0 und (Industrial) Internet of Things – für die Einen bedeuten diese Schlagworte grenzenlosen technologischen Fortschritt. Für die Anderen bedeutet es, eine Entscheidung auf Basis einer Kosten-Nutzen-Rechnung zu treffen: Wie geht es kostengünstig, netzwerkunabhängig und dennoch qualitativ hochwertig? Ist es sinnvoll, eine teure Steuerung plus Mobilfunkrouter oder eine ‚unsichere‘ Lösung auf Basis von Einplatinencomputern einzusetzen?

mehr lesen
Bild: ©RuthBlack/istock.com / Vodafone GmbH
Bild: ©RuthBlack/istock.com / Vodafone GmbH
Happy Birthday IoT!

Happy Birthday IoT!

Das Internet der Dinge feiert Geburtstag. Im Jahr 1999 verwendete der britische Technologie-Pionier Kevin Ashton den Begriff zum ersten Mal. 2019 wird das Internet der Dinge 20 Jahre alt – und erfreut sich größerer Beliebtheit als jemals zuvor. Für Vodafone Grund genug zu gratulieren und sich einige Technologien im Internet der Dinge genauer anzuschauen.Wir nutzen die Chance, um das Internet der Dinge im Detail zu erklären. Von ‚A‘ wie Automotive bis ‚Z‘ wie Zustandsdaten.

mehr lesen
Bild: Perforce Software UK Ltd.
Bild: Perforce Software UK Ltd.
Gut Ding muss keine Weile haben

Gut Ding muss keine Weile haben

Vom smarten Kühlschrank bis hin zum vernetzten Herzschrittmacher: Viele Hersteller, die sich in der Vergangenheit auf rein analoge Geräte fokussiert haben, werden im digitalen Zeitalter plötzlich zum Softwareanbieter. Benötigtes Know-how muss dazu nicht selten erst Schritt für Schritt aufgebaut werden. Ein Risiko, denn erfolgreiche Softwareentwicklung im IoT-Bereich erfordert einen gekonnten Spagat zwischen Schnelligkeit und Qualität.

mehr lesen
Bild: pls Programmierbare Logik & Systeme GmbH
Bild: pls Programmierbare Logik & Systeme GmbH
Debugging virtualisierter Anwendungen

Debugging virtualisierter Anwendungen

Eine Vielzahl völlig neuer sowie stark erweiterter Funktionen für das professionelle Debugging und den Test eingebetteter Systeme stellt PLS Programmierbare Logik & Systeme Entwicklern mit der neuesten Version 5.0 ihrer Universal Debug Engine zur Verfügung. So unterstützt die erstmals auf der Embedded World 2019 in Halle 4, Stand 4-310 präsentierte UDE 5.0 mit ihrer Hypervisor-Awareness nun unter anderem auch die Entwicklung virtualisierter Anwendungen unter dem LynxSecure Hypervisor von Lynx Software Technologies für die ARM Cortex-A53 Plattform.

mehr lesen
Bild: Advantech Europe BV
Bild: Advantech Europe BV
Edge-Server-Technologie weist den 
  Weg nach vorne

Edge-Server-Technologie weist den Weg nach vorne

Bisher waren fertigende Betriebe eher im Nachteil, wenn es um die Möglichkeiten im Bereich Cloud Computing ging. Heute ergeben sich jedoch neue Chancen, die im verarbeitenden Gewerbe einen positiven Wandel bewirken können – mit dem industriellen Internet der Dinge (IIoT). Hier können neueste Lösungen wie Advantechs Edge Intelligence Server den Herstellern helfen, die Vorteile des IIoT zu nutzen und Wettbewerbsvorteile zu erzielen.

mehr lesen
Bild: MathWorks GmbH
Bild: MathWorks GmbH
Knowhow in Embedded Systemen implementieren

Knowhow in Embedded Systemen implementieren

Embedded Intelligence – dieses Thema steht bei der nächsten embedded world für MathWorks im Fokus. Erfahren Sie, wie die algorithmische Expertise und domänenspezifisches Fachwissen von Forschern und Ingenieuren im Entwicklungsprozess auf Embedded Systemen implementiert werden kann. In Halle 4, Stand 110 zeigt MathWorks auf 100 Quadratmetern Beispiele aus verschiedenen Anwendungsbereichen, die für die Entwicklung und den sicheren Einsatz von Embedded Intelligence relevant sind, wie bespielweise die Erkennung und Klassifizierung von Objekten für autonome Systeme.

mehr lesen
Bild: ©exentia/stock.adobe.com / Hy-Line Computer Components Vertriebs GmbH
Bild: ©exentia/stock.adobe.com / Hy-Line Computer Components Vertriebs GmbH
SSD auf einem Chip

SSD auf einem Chip

Make or Buy? Beim Einsatz von Flash-Speichern im System spielen viele Faktoren mit, die diese Entscheidung beeinflussen. Wenn der Dreiklang der Performance – Zugriffsgeschwindigkeit, Daten­integrität und Langzeitverhalten – stimmen soll, fällt die Wahl auf eine Disk auf einem Chip. Warum dies langfristig der beste Ansatz ist, erläutert dieser Beitrag.

mehr lesen
Bild: ©James-Thew/Fotolia.com
Bild: ©James-Thew/Fotolia.com
Vom Bergbau in die  Textilfabrik

Vom Bergbau in die Textilfabrik

Die Industrie 4.0 und das Industrielle Internet der Dinge (Industrial Internet of Things, IIoT) können als die nächste industrielle Revolution bezeichnet werden. Eine digitale Strategie ist jedoch nicht für jedes Unternehmen sofort offensichtlich oder umsetzbar. Der Wechsel zu einem EaaS-Vertriebsmodell kann jedoch für Unternehmen aller Größen zur Wunderwaffe in der digitalen Zukunft sein. Doch was hat es mit EaaS auf sich? Statt nur Buzzwords zu verbreiten, klärt relayr auf.

mehr lesen

Das könnte Sie auch Interessieren

Renesas ernennt Chief Human Resources Officer

Renesas ernennt Chief Human Resources Officer

Ende Juli hat Renesas Electronics Julie Pope, derzeit Vice President of Human Resources (HR), mit Wirkung zum 1. September 2022 zum Senior Vice President und ersten Chief Human Resources Officer (CHRO) ernannt.