Unterbrechungsfreie Versorgung

Unterbrechungsfreie Versorgung

Bild: EKF Elektronik GmbH

Mit der Baugruppe SRU-UPS stellt EKF eine Lösung zur kurzzeitigen Überbrückung von Netzspannungsausfällen vor. Die 100x160mm2 große Europakarte wird zwischen Netzteil und Verbraucher auf die Backplane zugesteckt und ist besonders auf kleinere CompactPCI-Serial-Systeme zugeschnitten. Im Normalbetrieb schaltet die SRU-UPS 12V zwischen Ein- und Ausgang durch und lädt das On-Board-Superkondensator-Array. Bei einem Stromausfall erzeugt die SRU-UPS an ihrem Ausgang regulierte 12V/5A für mindestestens 14s, ausreichend für ein kontrolliertes Herunterfahren des Systems ohne Datenverlust.

|
Ausgabe:
EKF Elektronik GmbH
http://www.ekf.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige