LAN-Übertrager als Gigabit-Version

LAN-Übertragerals Gigabit-Version

Würth Elektronik erweitert seine vollautomatisch gefertigte WE-LAN-AQ-Serie. Die neue Gigabit-Bauform zeichnet sich durch die elektrischen Eigenschaften und eine kompakte Bauform aus, außerdem sind die bisherigen Ringkerne durch SMD-lötbare Transformer und Common-Mode-Choke-Elemente ersetzt.

 (Bild: Würth Elektronik GmbH & Co.KG)

(Bild: Würth Elektronik GmbH & Co.KG)

Der LAN-Übertrager ist für den Temperaturbereich von -40 bis +85°C ausgelegt und kompatibel zu gängigen LAN-Produkten. Mit einer Höhe von 4mm bei der 10/100-Base-T-Variante und 4,25mm bei der 1000-Base-T-Variante stehen pin- und pad-kompatible Bauteile für gängige Standardbauformen zur Verfügung.

|
Ausgabe:
WÜRTH Elektronik eiSos GmbH & Co.KG

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Kontron
Bild: Kontron
Industrial Rackmount-Systeme für anspruchsvolle industrielle Anwendungen

Industrial Rackmount-Systeme für anspruchsvolle industrielle Anwendungen

Der Technologiepartner Kontron des Unternehmens Aaronn Electronic setzt eine Reihe von leistungsverbessernden Upgrades für die KISS V4 ADL-Familie um: Ab sofort sollen die Industrial Rackmount-Systeme im 1U-, 2U- und 4U-Format mit in Deutschland entwickelten und gefertigten Motherboards auf Basis der aktuellsten Intel-Core-Prozessoren der 12. Generation ausgestattet werden und so mit mehr Leistung, erhöhter Ausfallsicherheit und besserer Energieeffizienz aufwarten.