Sigfox und Alps Alpine gehen gemeinsame Wege

Sigfox und Alps Alpine gehen gemeinsame Wege

Sigfox und Alps Alpine haben ein globales Alliance Partnership Agreement unterzeichnet. Die Vereinbarung ist die erste ihrer Art für Sigfox und ermöglicht eine enge Zusammenarbeit mit Alps Alpine, um technische Innovationen voranzutreiben und die gemeinsame Reichweite zu erhöhen.

 (Bild: Sigfox Germany GmbH)

(Bild: Sigfox Germany GmbH)

Die Allianz kombiniert das 0G-Netzwerk von Sigfox, das mit sehr geringem Stromverbrauch Milliarden von Geräten verbindet, mit den Massenproduktionskapazitäten von Alps Alpine. Dies eröffnet enorme Möglichkeiten, vernetzte Geräte auf den Massenmarkt zu bringen, so dass Unternehmen ihre digitale Transformation beschleunigen, neue Dienste entwickeln und neue Mehrwerte für den Markt schaffen können. Die beiden Unternehmen haben sich bereits auf die gemeinsame Entwicklung der Sigfox Bubble Beacons und Tags zum Gepäck- und Asset-Tracking geeinigt. Bubbles sind kleine Geräte, die innerhalb von Sekunden überall platziert werden können. Mit diesen kostengünstigen und energiesparenden Bubbles lässt sich leicht der Standort von Gegenständen wie Gepäckstücken und Paletten genau verfolgen.

|
Ausgabe:
Sigfox Germany GmbH
https://www.sigfox.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige