Sicheres Zusammenfassen von Daten

Sicheres Zusammenfassen von Daten

Softings DataFeed Secure Integration Server kommt an der Schnittstelle von IT und Automatisierungsnetzen zum Einsatz und ermöglicht die Zusammenfassung von Daten aus mehreren Quellen in einem Server. Sowohl auf die Client- als auch auf der Serverseite kommt der OPC UA-Interoperabilitätsstandard zum Einsatz – die erfassten Daten lassen sich frei konfigurierbar in einem OPC UA-Namensraum aggregieren.

 (Bild: Softing Industrial Automation GmbH)

(Bild: Softing Industrial Automation GmbH)

Der Zugriff von Clientanwendungen auf die aggregierten Daten wird über Zugriffsrechte kontrolliert. Dabei können verschiedene Anwendungen mit jeweils eigenen Zertifikaten bzw. eigenen Zugriffsrechten arbeiten. Des Weiteren bietet der Server Sicherheitsmerkmale wie die automatische Erkennung von DoS-Angriffen oder eine Filterung des Zugriffs auf der Basis konfigurierbarer IP-Adressen. Anwender profitieren von hoher Sicherheit sowie der effizienten Konfiguration ihrer IoT-Lösungen. Dies gilt insbesondere dann, wenn in komplexeren IoT-Lösungen mehrere Anwendungen auf identische Datenquellen zugreifen und wenn über die Lebenszeit der Anlage mit Änderungen in der Anlage oder in der IT zu rechnen ist. DataFeed Secure Integration Server ist nicht nur für den Einsatz durch Endanwender geeignet. Maschinen- und Anlagenbauer können damit eine standardisierte und einfach in Richtung IT integrierbare Schnittstelle für Anlagen oder Anlagenteile bereitstellen.

Softing Industrial Automation GmbH
www.industrial.softing.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige