Aurelius übernimmt Tieto Deutschland

Aurelius übernimmt Tieto Deutschland

Der Münchner Aurelius-Konzern hat die deutschen und niederländischen Aktivitäten des finnischen IT-Unternehmens Tieto übernommen. Dabei handelt es sich um die Geschäftsbereiche Systemintegration und Beratung, Healthcare sowie Product Engineering Solutions mit ca. 900 Mitarbeitern in Deutschland, den Niederlanden, Polen und Indien. Tieto Deutschland berät Unternehmen aus den Branchen Automobil, Healthcare, Energie, Fertigung, Finanzwirtschaft und Telekommunikation und realisiert smarte Produkte, digitale Services und mobile Lösungen sowie deren Integration in bestehende Systeme.

Der Aurelius Konzern ist auf die Übernahme von Unternehmen mit Entwicklungspotenzial spezialisiert. Bei der Akquisition beschränkt sich der Konzern nicht auf eine bestimmte Branche, hat jedoch einen Schwerpunkt in den Bereichen Industrieunternehmen, Chemie, Business Services, Konsumgüter / Food & Beverage sowie Telekom, Media & Technology.

Tieto Deutschland stellt auf der embedded world 2013 in Halle 4, Stand 328 aus.

b1 Engineering Solutions GmbH
www.tietoenator.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Nerd Force1 UG / Open Skunkforce e.V.
Bild: Nerd Force1 UG / Open Skunkforce e.V.
Call for Papers und Ticketverkauf der emBO++ 2023 gestartet

Call for Papers und Ticketverkauf der emBO++ 2023 gestartet

Die EmBO++ findet in diesem Jahr, nach zwei Jahren rein digitaler Veranstaltung, vom 23. bis zum 25. März wieder in Bochum statt. Die Themenvielfalt der zweitägigen Konferenz erstreckt sich von Physik und klassischer Elektrotechnik über Systemdesign von Platinen für eingebettete Systeme, Programmmierbibliotheken, Entwicklungstoolchains bis hin zu speziellen Features von Programmiersprachen und deren Standardisierung.