Ausfallzeiten mit Digital Twin und IoT reduzieren

Ausfallzeiten mit Digital Twin und IoT reduzieren

Die Lösung Elements for IoT von Contact Software, einem neuen Mitglied der e-F@ctory Alliance von Mitsubishi Electric, bietet eine effektive IoT-fähige Softwareplattform.

 (Bild: Mitsubishi Electric Europe B.V. & CONTACT Software)

(Bild: Mitsubishi Electric Europe B.V. & CONTACT Software)

Ausgehend von den CAD-Dateien der Geräte wird ein digitaler Zwilling (Digital Twin) erstellt und mit einer physischen Produktionsstätte verbunden. Der Zwilling kann den Servicebedarf zuverlässig vorhersagen, die betriebliche Effizienz verbessern und damit Ausfallzeiten reduzieren.

Thematik: Allgemein
|
Mitsubishi Electric Europe B.V.
http://de.mitsubishielectric.com/de/index.page

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Kontron
Bild: Kontron
Industrial Rackmount-Systeme für anspruchsvolle industrielle Anwendungen

Industrial Rackmount-Systeme für anspruchsvolle industrielle Anwendungen

Der Technologiepartner Kontron des Unternehmens Aaronn Electronic setzt eine Reihe von leistungsverbessernden Upgrades für die KISS V4 ADL-Familie um: Ab sofort sollen die Industrial Rackmount-Systeme im 1U-, 2U- und 4U-Format mit in Deutschland entwickelten und gefertigten Motherboards auf Basis der aktuellsten Intel-Core-Prozessoren der 12. Generation ausgestattet werden und so mit mehr Leistung, erhöhter Ausfallsicherheit und besserer Energieeffizienz aufwarten.