Avnet Embedded und Kontron mit ersten OSM-Standard-Modulen
(v.l.n.r.) Martin Unverdorben, Second Deputy Chairman der SGET; Markus Mahl, Product Marketing Manager Boards, Avnet Embedded und Martin Schiller, Channel Sales Manager, Kontron Electronics vor dem neuen Deggendorfer Design Center der Avnet Embedded.
(v.l.n.r.) Martin Unverdorben, Second Deputy Chairman der SGET; Markus Mahl, Product Marketing Manager Boards, Avnet Embedded und Martin Schiller, Channel Sales Manager, Kontron Electronics vor dem neuen Deggendorfer Design Center der Avnet Embedded. Bild: Avnet Embedded

Die beiden Anbieter von Embedded-Computing-Technologien, Avnet Embedded und Kontron, haben auf der Embedded World die Unterstützung des neuen OSM-Standards bekräftigt. Der OSM(Open Standard Module)-Standard wurde im letzten Jahr von der SGET gelauncht, vor wenigen Wochen wurde die aktuelle Version V1.1 der Spezifikation veröffentlicht. Für eine wachsende Zahl von IoT-Anwendungen hilft der Standard, die Vorteile des modularen Embedded Computing mit den steigenden Anforderungen an Kosten, Platz und Schnittstellen zu verbinden. Die ersten OSM-Produkte von Avnet Embedded und Kontron basieren auf den i.MX 8M Mini und i.MX 8M Nano SOCs von NXP Semiconductors mit bis zu Quad-Core-ARM-Cortex-A53-Prozessoren. Die Entwicklung weiterer Module für eine umfangreiche skalierbare Roadmap sei bereits gestartet. Martin Schiller, Channel Sales Manager, Kontron Electronics, sagt: „Schlüsselfaktoren für den großen Erfolg von Embedded-Systemen sind Lösungen, die auf offenen Standards basieren. Mit unseren neuen OSM-Modulen ist uns eine zukunfts- und wettbewerbsfähige Lösung gelungen. Wir verknüpfen komplexe technische Anforderungen an Schnittstellen und Funktionen auf kleinstem Raum mit modernster Fertigungstechnologie.“ Die OSM-Module kommen vor allem in industriellen Anwendungen zum Einsatz, die kostensensitiv sind und wo der vorhandene Platz begrenzt ist. Typische Beispiele sind unter anderem optimierte IoT-Systeme z.B. kleine Gateways, industrielle Steuerungen und Home-Automation-Lösungen.

Das könnte Sie auch Interessieren

Renesas ernennt Chief Human Resources Officer

Renesas ernennt Chief Human Resources Officer

Ende Juli hat Renesas Electronics Julie Pope, derzeit Vice President of Human Resources (HR), mit Wirkung zum 1. September 2022 zum Senior Vice President und ersten Chief Human Resources Officer (CHRO) ernannt.