Elektrobit eröffnet Innovationswerkstatt für Automobilsoftware

Elektrobit eröffnet Innovationswerkstatt für Automobilsoftware

Elektrobit (EB) eröffnet ein neues Entwicklungszentrum im Raum San Francisco für die Entwicklung und Erweiterung von Lösungen für das vernetzte und autonome Fahren. Das hat das Unternehmen am 7. Januar mitgeteilt. Das Automotive Software Innovation Lab soll im Frühjahr 2015 eröffnen. „Das Silicon Valley ist schon seit langem eine Innovationsschmiede. Hier sind alle Top-Technologieunternehmen mit ihren Zentralen oder wichtigen Unternehmensstandorten vertreten, einschließlich unserer Partner und Kunden. Und hier wurden zahllose Technologien entwickelt und Trends gesetzt“, erklärt Alexander Kocher, President Automotive Business bei EB. „Da die Innovationsgeschwindigkeit in der Automobilbranche stetig zunimmt, ist es entscheidend für EB, hier im Zentrum des Geschehens präsent zu sein. So können wir noch schneller neue Technologien für unsere Kunden entwickeln.“

Die Investitionen der Automobilindustrie im Silicon Valley sind im letzten Jahrzehnt enorm gewachsen, die meisten führenden Automobilhersteller und Automobilzulieferer haben Standorte in der Region eröffnet. Das Automotive Innovationslabor wird sich auf Forschung und Entwicklung im Zusammenhang mit den Unternehmenslösungen für vernetztes und autonomes Fahren konzentrieren. Die Zusammenarbeit mit der dynamischen und innovativen Gemeinschaft von Technologieunternehmen im Silicon Valley wird EB weiter dabei voranbringen, die Software und die Systeme zu entwickeln, die die Automobilindustrie in der Zukunft benötigt. Zu diesem Zweck wird EB ein Team von Ingenieuren aufbauen, das auf neue Technologien spezialisiert ist und bei seinen Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten im stetigen Austausch mit EB-Kunden im Silicon Valley steht. Zudem beabsichtigt das Unternehmen, Partnerschaften mit lokalen Unternehmen einzugehen, die das Produktportfolio des Unternehmens ergänzen.

EB Elektrobit Inc.
www.elektrobit.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Nerd Force1 UG / Open Skunkforce e.V.
Bild: Nerd Force1 UG / Open Skunkforce e.V.
Call for Papers und Ticketverkauf der emBO++ 2023 gestartet

Call for Papers und Ticketverkauf der emBO++ 2023 gestartet

Die EmBO++ findet in diesem Jahr, nach zwei Jahren rein digitaler Veranstaltung, vom 23. bis zum 25. März wieder in Bochum statt. Die Themenvielfalt der zweitägigen Konferenz erstreckt sich von Physik und klassischer Elektrotechnik über Systemdesign von Platinen für eingebettete Systeme, Programmmierbibliotheken, Entwicklungstoolchains bis hin zu speziellen Features von Programmiersprachen und deren Standardisierung.