ED-Newsletter 01 2015
Bild: Adlink Technology Inc.
Bild: Adlink Technology Inc.
Industrie-Motherboard für kombinierte Motion- und Vision-Applikationen

Industrie-Motherboard für kombinierte Motion- und Vision-Applikationen

Industrie-Motherboard für kombinierte Motion- und Vision-Applikationen Adlink Technology hat mit dem IMB-M42H die Verfügbarkeit seines jüngsten Industrie-ATX-Motherboards bekannt gegeben. Das Board basiert auf Intels Core i7/i5/i3/Pentium/Celeron Prozessorfamilie der 4. Generation, sowie dem Intel H81-Chipset. Das Motherboard unterstützt integrierte,...

mehr lesen
Bild: MSC Technologies GmbH
Bild: MSC Technologies GmbH
Führungswechsel bei MSC Technologies

Führungswechsel bei MSC Technologies

Führungswechsel bei MSC Technologies Manfred Schwarztrauber, Gründer und Präsident der MSC Technologies, ein Geschäftsbereich der Avnet Electronics Marketing EMEA, eine Geschäftsregion von Avnet Inc. (NYSE: AVT), hat sich entschlossen, sich aus privaten Gründen aus dem Unternehmen zurückzuziehen. Die Übergabe der Verantwortung als Präsident der MSC...

mehr lesen

Windows 10: Eine neue Generation von Windows

Windows 10: Eine neue Generation von Windows Die Microsoft Corporation hat am 21. Januar in Redmond, USA, einen weiteren Ausblick auf Windows 10 gegeben. Die kommende Generation von Microsofts Betriebssystem sorgt nach Anbieterangaben für ein noch persönlicheres und einheitlicheres Nutzererlebnis über alle Devices. Damit bietet das Unternehmen erstmals...

mehr lesen
Bild: Texas Instruments
Bild: Texas Instruments
Evaluation-Modul mit HD-Fähigkeit

Evaluation-Modul mit HD-Fähigkeit

Evaluation-Modul mit HD-Fähigkeit Texas Instruments stellt das DLP LightCrafter Display 3010 Evaluation-Modul vor. Das Entwickler-Tool ermöglicht nach Herstellerangaben ein rasches Kennenlernen des DLP 0,3 (7,62mm) TRP HD 720p Video- und Datendisplay-Chipsatzes. Der Chipsatz besteht aus einem Digital Micromirror Device (DMD) vom Typ DLP3010, einem...

mehr lesen
Bild: XP Power GmbH
Bild: XP Power GmbH
Konvektionsgekühltes 400-Watt-Netzteil für Medizin- 
und Industrieanwendungen

Konvektionsgekühltes 400-Watt-Netzteil für Medizin- und Industrieanwendungen

Konvektionsgekühltes 400-Watt-Netzteil für Medizin- und Industrieanwendungen XP Power bietet mit der CCL400-Serie konvektionsgekühlte 400-Watt-Netzteile mit hohem Wirkungsgrad an. Mit dem typischen Wirkungsgrad von bis zu 94% und einer flachen Wirkungsgradkurve benötigen die Geräte keine forcierte Belüftung zur Kühlung. Die Geräte der Serie können die...

mehr lesen
Bild: TES Electronic Solutions GmbH
Bild: TES Electronic Solutions GmbH
Graphical User Interface

Graphical User Interface

Graphical User Interface TES Electronic Solutions bietet ein Release von Guiliani des C++ Graphical User Interface (GUI) Frameworks. Es erlaubt, die Implementierung animierter grafischer Benutzeroberflächen mit Premium User Experience auf 'Low Power' µCs einer Leistungsklasse, die unter der typischer Smart Phone Prozessoren liegt. TES ist mit Guiliani seit...

mehr lesen

Security-Profile zum Schutz von IoT-Geräten

Security-Profile zum Schutz von IoT-Geräten Wind River hat für die aktuelle Version seines Echtzeitbetriebssystems VxWorks ein Security-Profil vorgestellt. Das Profil erweitert VxWorks 7 um Fähigkeiten im Hinblick auf die Datensicherheit, um Geräte für das Internet der Dinge (IoT), Daten und IP (Intellectual Property) wirkungsvoll zu schützen. Security...

mehr lesen
Bild: Moxa Europe GmbH
Bild: Moxa Europe GmbH
Embedded Risc Computing-Plattform für Remote-IoT und M2M-Anwendungen

Embedded Risc Computing-Plattform für Remote-IoT und M2M-Anwendungen

Embedded Risc Computing-Plattform für Remote-IoT und M2M-Anwendungen Smart Grid-Energiesysteme werden aufgrund des steigenden Bedarfs an Computing-Leistung, Speicherkapazität und flexibler Drahtloskonnektivität immer komplexer. Dieser Herausforderung begegnet Moxa mit der UC-8100-Serie von Risc-Computern, einer Embedded Computing-Plattform, die speziell...

mehr lesen
Bild: Digitaltest GmbH
Bild: Digitaltest GmbH
Pseudo-Messungen im In-Circuit-Test vermeiden und
Testqualität erhöhen

Pseudo-Messungen im In-Circuit-Test vermeiden und Testqualität erhöhen

Pseudo-Messungen im In-Circuit-Test vermeiden und Testqualität erhöhen Die Digitaltest GmbH bietet das Tool FailSim an. Hauptgrund für die Ausführung eines In-Circuit-Tests ist die Sicherstellung der Produktqualität durch die Überprüfung auf Produktionsfehler. Statistiken über die Testabdeckung des ICT erfassen typischerweise, dass für jedes Bauteil einer...

mehr lesen

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige