Flächendeckendes IoT-Netz in Regensburg gestartet

Flächendeckendes IoT-Netz in Regensburg gestartet

Regensburg verfügt als erste Stadt Deutschlands über ein öffentlich zugängliches Netz für das IoT, das stadtweit verfügbar ist.

 (Bild: Sigfox Germany GmbH)

(Bild: Sigfox Germany GmbH)

Es ergänzt den bisherigen Breitbandausbau der Stadt um eine neue Ultraschmalbandtechnologie und ermöglicht Bürgerinnen und Bürgern, Unternehmen, Hochschulen sowie Behörden uneingeschränkten Ultraschmalbandzugang zum Internet der Dinge. Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer und Wissenschafts- und Finanzreferent Dieter Daminger nahmen das neue Funknetz gemeinsam mit Aurelius Wosylus und Maximilian Fenzl von der Betreiberfirma Sigfox in Betrieb. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich auf partners.sigfox.com immer aktuell über die verfügbaren Produkte informieren.

|
Ausgabe:
Sigfox Germany GmbH
https://www.sigfox.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige