Hell und scharf

Hell und scharf

KOE (Kaohsiung Opto Electronics), LCD-Hersteller für die Industrie, hat die Einführung eines neuen 10,1″ großen Rugged+ TFT-Displaymoduls bekanntgegeben. Das TX26D207VM0AAA verfügt über WXGA-Auflösung (1280x800p), ein Seitenverhältnis von 16:9, IPS-Technologie, die eine blickwinkelunabhängige Bildqualität bietet, sowie einen erweiterten Betriebstemperaturbereich. Das Display verfügt über ein Kontrastverhältnis von 1500:1 und eine weiße LED-Hintergrundbeleuchtung mit einer Helligkeit von 1.000cd/m², eine integrierte Dimmregelung und Helligkeitshalbwertszeit von 70.000 Stunden. Diese Eigenschaften stellen sicher, dass die Bilder auf dem Display farbgetreu, scharf und hell sind. Die LVDS-Datenschnittstelle mit 20 Stiften unterstützt 8Bit-RGB, das eine Farbpalette mit bis zu 16,7Mio. Farben ermöglicht. Es wird ein Betriebstemperaturbereich von -30 bis 85°C und einer Lagertemperaturbereich von -40 bis 90°C unterstützt.

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA (Bild: Kaohsiung Opto-Electronics Inc.)

(Bild: Kaohsiung Opto-Electronics Inc.)

Thematik: Allgemein
|
Kaohsiung Opto-Electronics Inc.
www.koe.j-display.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Kontron
Bild: Kontron
Industrial Rackmount-Systeme für anspruchsvolle industrielle Anwendungen

Industrial Rackmount-Systeme für anspruchsvolle industrielle Anwendungen

Der Technologiepartner Kontron des Unternehmens Aaronn Electronic setzt eine Reihe von leistungsverbessernden Upgrades für die KISS V4 ADL-Familie um: Ab sofort sollen die Industrial Rackmount-Systeme im 1U-, 2U- und 4U-Format mit in Deutschland entwickelten und gefertigten Motherboards auf Basis der aktuellsten Intel-Core-Prozessoren der 12. Generation ausgestattet werden und so mit mehr Leistung, erhöhter Ausfallsicherheit und besserer Energieeffizienz aufwarten.