28. August 2013

Mainboardfamilie mit 4th-Gen-Intel-Core-Chipsätzen

Fujitsu Technology Solutions bringt D322x-B µATX-Mainboards mit LGA1150-Sockeln auf den Markt. Diese unterstützen die vierte Generation der Prozessorfamilie Intel Core. Das Mainboard D3221-B verfügt über einen Intel-Q85-Chipsatz und das Modell D3222-B über einen Intel-Q87-Chipsatz. Die Spannungsversorgung der Mainboards ist laut Anbieter im Hinblick auf einen möglichst niedrigen Energieverbrauch ausgelegt. Die SilentFan-Technologie ermöglicht einen möglichst leisen und sicheren Betrieb mittels temperaturabhängiger Lüftersteuerung. Die Modelle verwenden eine Intel Gigabit Ethernet Network Connection. Die Mainboards sind für die Fernwartung mit verschiedenen Softwarelösungen ausgelegt.

Ausgabe:
www.ts.fujitsu.com

Das könnte Sie auch interessieren