Neues Gesicht, neue Inhalte – mehr Interaktion und Innovation

Neues Gesicht, neue Inhalte – mehr Interaktion und Innovation

Seit 2013 ist sie zu einem festen Bestandteil der Hannover Messe herangewachsen. Als offizieller Karrierebereich der weltgrößten Industriemesse, erfüllt sie seither den Branchenauftrag Karriereinteressierte mit potenziellen Arbeitgebern zusammenzuführen, um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken. Um den Anforderungen des Arbeitsmarktes und den Bedürfnissen der Besucher gerecht zu bleiben, wird es für die Job and Career nach fünf erfolgreichen Jahren Zeit für Veränderung.

Jünger, frischer und zeitgemäßer

Mit neuer Farbe, neuen Formen, neuer Ansprache und der Rückbesinnung auf das Alleinstellungsmerkmal, ist die Karriere-Expo am Puls der Industrie, deshalb geht es für die Job and Career 2019 weiter. Denn gerade die Nähe zur Industriebranche bietet, vor allem jungen Besuchern, einmalige Kontakt- und Berufseinstiegsmöglichkeiten in die moderne Arbeitswelt.

Thementage und geführte Touren – für jeden das Passende dabei

Ausgewählte Thementage sollen die Möglichkeit geben, noch individueller auf die Bedürfnisse der Besucher einzugehen und die vielseitigen Karrieremöglichkeiten der Industriebranche aufzuzeigen. Neben spezifischen Fachvorträgen werden in Zusammenarbeit mit dem Kooperationspartner Jobify, einer Online-Matching-Plattform, themenspezifische Guided Touren stattfinden.

Bild: Deutsche Messe AG

Thematik: Allgemein
spring Messe Management GmbH
www.messe.org

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Kontron
Bild: Kontron
Industrial Rackmount-Systeme für anspruchsvolle industrielle Anwendungen

Industrial Rackmount-Systeme für anspruchsvolle industrielle Anwendungen

Der Technologiepartner Kontron des Unternehmens Aaronn Electronic setzt eine Reihe von leistungsverbessernden Upgrades für die KISS V4 ADL-Familie um: Ab sofort sollen die Industrial Rackmount-Systeme im 1U-, 2U- und 4U-Format mit in Deutschland entwickelten und gefertigten Motherboards auf Basis der aktuellsten Intel-Core-Prozessoren der 12. Generation ausgestattet werden und so mit mehr Leistung, erhöhter Ausfallsicherheit und besserer Energieeffizienz aufwarten.