4. Juni 2012

Robotik-Middleware RTMSafety basiert auf IEC 61508 SIL3-zertifiziertem Betriebssystem

Systems Engineering Consultants Co. Ltd. (SEC) hat ein IEC 61508 zertifiziertes Robotik-Middleware-Produkt entwickelt, das den QNX Neutrino Realtime Operating System (RTOS) Safe Kernel als Grundlage für das Betriebssystem nutzt. Der QNX Neutrino RTOS Safe Kernel ist gemäß IEC 61508 SIL 3 zertifiziert. SEC ist aktiver Teilnehmer der Initiative und des Forschungsprogramms der japanischen Regierung zur Standardisierung der Robotertechnologie. Mittels der RTMSafety Middleware von SEC lassen sich Roboterelemente, wie Aktuatoren und Sensoren, als modulare Komponenten behandeln. Die Hersteller können diese Komponenten dann zur Realisierung von Robotersystemen mit verschiedenen Funktionalitäten entsprechend kombinieren. Die Middleware soll die Entwicklung von sicherheitsrelevanten Systemen für Roboter ermöglichen. Hierzu gehören beispielsweise Roboter für die Fabrikautomatisierung und Pflegeroboter für den medizinischen Bereich und die Altenpflege. RTMSafety umfasst zwei Hauptbestandteile: ein Software-Framework für Robotikkomponenten sowie eine Bibliothek für die Funktionssicherheit, die eine Fehler-Erkennung und Funktionen zur Status-Überwachung der Anwendung zur Verfügung stellt.

Ausgabe:
www.qnx.de

Das könnte Sie auch interessieren