| News
Lesedauer: 1 min
9. Juli 2021
SGET veröffentlicht neuen Design Guide für SMARC-Carrierboards

SGET hat den neuen Design Guide für die aktuelle SMARC 2.1.1 Spezifikation veröffentlicht. Er soll Entwicklern von Embedded-Systemen eine umfassende Design-Anleitung für SMARC-basierte Carrierboards bieten und alle Features und Schnittstellen abdecken, die mit dem jüngsten Update der SMARC-Spezifikation implementiert wurden. Die neue Spezifikation soll Entwicklern zudem die Freiheit zur SerDes-Signalübertragung über PCIe für Gb-Ethernet bieten sowie volle USB-C-Unterstützung, um USB3.2 Gen1 und DisplayPort Alt Mode über eine einzige USB-Schnittstelle umzusetzen.

Bild: Standardization Group for Embedded Technologies

„Neue Technologien und Schnittstellen erfordern eine Anleitung, wie sie auf SMARC-Carrierboard-Designs implementiert werden können“, erklärt Martin Unverdorben, Vorsitzender des SMARC Module Teams. „Das Standard Development Team (SDT) der SGET hat erfolgreich mit Branchenexperten zusammengearbeitet, um Designbeispiele und Best Practices für die Implementierung in den neuen Design-Guide einzubringen. Dies gewährleistet nicht nur eine hohe Designqualität und -sicherheit, sondern schützt auch langfristig die Investitionen der OEMs in Computer-on-Module auf Basis der SGET-Standards.“

Thematik: Allgemein | Newsarchiv
| News
Standardization Group for Embedded Technologies

Das könnte Sie auch interessieren