Lesedauer: 2 min
28. Mai 2021
TFT-Displays von KOE jetzt als Kitlösung bei Distec
Bild: Kaohsiung Opto-Electronics Inc.

Distec, Anbieter von TFT-Flachbildschirmen und Systemlösungen für industrielle und multimediale Applikationen, ist seit November 2020 offizieller Distributor für die robusten, industriellen TFT-Displays des Herstellers Kaohsiung Opto-Electronics (KOE). Die TFT-Displays der Rugged-Serie von KOE sind widerstandsfähig gegen Vibration und Schock. Der weite Arbeitstemperaturbereich von -40 bis +85°C erlaubt einen unproblematischen Betrieb auch bei starker Kälte oder Hitze. Außerdem bieten die Displays eine hohe Helligkeit und einen weiten Winkel mit IPS-Technologie für gute Ablesbarkeit in hellem Umgebungslicht und bei seitlicher Betrachtung. Einige Displays sind bereits mit LTPS-Technologie gefertigt und haben dadurch einen geringen Energieverbrauch, der einen problemlosen Einsatz in Mobilgeräten ermöglicht. Mit Distecs VacuBond Optical-Bonding-Verfahren kann auf Wunsch ein Schutzglas auf das Display aufgebracht werden. Das dabei eingesetzte Hightech-OPT-Gel erhöht die Vibrations- und Schockfestigkeit der gebondeten Einheit zusätzlich. Touchscreens können ebenso optisch auf das Display gebondet werden. „Die TFT-Displays lassen sich mit unseren eigenentwickelten, robusten Prisma TFT Controllern ansteuern“, erläutert Leonhard Spiegl, Product Manager Components bei Distec. „Für eine einfache Inbetriebnahme bieten wir deshalb komplett anschlussfertige, industrielle Kitlösungen mit allem nötigen Zubehör an.“ Die Displays eignen sich besonders für extreme Einsatzbedingungen wie z.B. Automation, Industrie 4.0, Digital Signage, öffentlicher Verkehr, Landwirtschaft und Bauwesen.

Thematik: Allgemein | Neuheiten
Distec GmbH

Das könnte Sie auch interessieren