RTOS für sicherheitskritische Produkte

RTOS für sicherheitskritische Produkte

 (Bild: SEGGER Microcontroller GmbH & Co.KG)

(Bild: Segger Microcontroller GmbH & Co.KG)

Der TÜV SÜD hat bestätigt, dass das RTOS von Segger die Normen IEC61508 SIL 3 und IEC62304 Class C (für medizinische Anwendungen) erfüllt. Die Zertifizierung zeigt, dass sich das RTOS als Komponente für alle sicherheitskritischen Produkte in den Bereichen Medizin, Automobilindustrie, Luft- und Raumfahrt sowie Haushaltsgeräte eignet. Mit embOS-Safe erhalten Embedded-Entwickler eine Komplettlösung mit sämtlichen Betriebssystem-Funktionen, darunter Multitasking, umfassende Kommunikations- und Synchronisationsfunktionen, sowie effektiven Speicherschutz. Das zugehörige Zertifizierungskit beinhaltet alle nötigen Dokumente, darunter das umfangreiche embOS Safety Manual. Dies erleichtert die Zertifizierung sicherheitskritischer Produkte – auch solcher, die bislang kein Echtzeit-Betriebssystem genutzt haben. Ergänzend zu embOS-Safe bietet Segger die ausgereifte IDE Embedded Studio, das umfassende Portfolio an Middleware – inklusive den embOS/IP- und emUSB-Kommunikationsstacks sowie der als Industrie-Standard etablierten Grafikbibliothek emWin -, sowie die J-Link Debug-Probes und die Flasher Programmiergeräte.

|
Ausgabe:
SEGGER Microcontroller GmbH & Co.KG

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige