Weltweites Vertriebsabkommen für virtuelle Antennenlösungen

Weltweites Vertriebsabkommen für virtuelle Antennenlösungen

Mouser Electronics gibt eine globale Vertriebsvereinbarung mit Fractus Antennas bekannt. Gemäß der Vereinbarung nimmt Mouser eine Reihe von Antennenlösungen in Form von Chips von Fractus Antennas auf Lager.

(Bild: Mouser Electronics , Inc.)

Dazu gehören Virtual Antenna- (mXtend-) und Xtend-Komponenten für mobilfunkbasierte, drahtlose und IoT-Anwendungen.Die mXtend-Lösungen sind in einer Vielzahl von Formen, Größen und Funktionen erhältlich und unterstützen GPS-, 3G-, 4G-, 5G-, NB-IoT-, LoRa-, WiFi- und Sigfox-Anwendungen in drahtlosen Geräten. Neben der für die Entwicklung von mXtend-Antennenlösungen – wie z.B. Run mXtend für hohe Leistung in IoT-Geräten oder Trio mXtend, eine Multiport-Antennenkomponente, die gleichzeitig GNSS und Mobilfunk abdeckt – führt Mouser darüber hinaus auch mXtend-Evaluation-Boards.

|
Ausgabe:
Mouser Electronics , Inc.
www.mouser.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Kontron
Bild: Kontron
Industrial Rackmount-Systeme für anspruchsvolle industrielle Anwendungen

Industrial Rackmount-Systeme für anspruchsvolle industrielle Anwendungen

Der Technologiepartner Kontron des Unternehmens Aaronn Electronic setzt eine Reihe von leistungsverbessernden Upgrades für die KISS V4 ADL-Familie um: Ab sofort sollen die Industrial Rackmount-Systeme im 1U-, 2U- und 4U-Format mit in Deutschland entwickelten und gefertigten Motherboards auf Basis der aktuellsten Intel-Core-Prozessoren der 12. Generation ausgestattet werden und so mit mehr Leistung, erhöhter Ausfallsicherheit und besserer Energieeffizienz aufwarten.