Neues Featureset für höchste Zuverlässigkeit

Neues Featureset für höchste Zuverlässigkeit

Mit der Einführung von Hyperstones neuem X1-Low-Power-SSD-Controller erscheint die neueste Technologie des Unternehmens – FlashXE Extended Endurance. FlashXE ist ein Featureset, das weitreichende Kalibrierungs-, Error Correction-, Fehlervermeidungs- und Refresh-Mechanismen umfasst, um die maximale Zuverlässigkeit von NAND-Flash-basierten Speichersystemen zu gewährleisten.

 (Bild: Hyperstone GmbH)

(Bild: Hyperstone GmbH)

Da die Kosten für hohe Dichte weiter sinken (weshalb sie weniger zuverlässig werden) und die 3D-NAND-Technologie auf den Markt gekommen ist, müssen die für die Verwaltung dieses Mediums erforderlichen Technologien und Algorithmen weiterentwickelt werden. Daher waren die Anforderungen an die Fehlerkorrektur und das komplexe Flashmanagement noch nie so hoch. Das FlashXE-Ökosystem begegnet diesen Problemen durch eine komplexe Umgebung mit verschiedenen Mechanismen und Algorithmen zur Vermeidung, Erkennung und Korrektur von Fehlern.

|
Ausgabe:
Hyperstone GmbH
www.hyperstone.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Kontron
Bild: Kontron
Industrial Rackmount-Systeme für anspruchsvolle industrielle Anwendungen

Industrial Rackmount-Systeme für anspruchsvolle industrielle Anwendungen

Der Technologiepartner Kontron des Unternehmens Aaronn Electronic setzt eine Reihe von leistungsverbessernden Upgrades für die KISS V4 ADL-Familie um: Ab sofort sollen die Industrial Rackmount-Systeme im 1U-, 2U- und 4U-Format mit in Deutschland entwickelten und gefertigten Motherboards auf Basis der aktuellsten Intel-Core-Prozessoren der 12. Generation ausgestattet werden und so mit mehr Leistung, erhöhter Ausfallsicherheit und besserer Energieeffizienz aufwarten.