Beschleuniger für künstliche Intelligenz in Automobilanwendungen

Beschleuniger für künstliche Intelligenz in Automobilanwendungen

Künstliche Intelligenz und neuronale Netze werden zum Schlüsselfaktor für die Entwicklung sicherer, intelligenter und umweltfreundlicher Autos. Um mit seinen Mikrocontrollern KI-gestützte Lösungen zu unterstützen, arbeitet Infineon Technologies jetzt mit Synopsys zusammen.

Die nächste Generation der Aurix Mikrocontroller von Infineon wird einen neuen Hochleistungs-KI-Beschleuniger integrieren. Die PPU nutzt DesignWare Arcev Prozessor-IP von Synopsys. Indem sie CNN unterstützt, wird die PPU darüber hinaus die Entwicklung ganzheitlicher Security-Systeme erleichtern.

Infineon Technologies AG
www.infineon.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Kontron
Bild: Kontron
Industrial Rackmount-Systeme für anspruchsvolle industrielle Anwendungen

Industrial Rackmount-Systeme für anspruchsvolle industrielle Anwendungen

Der Technologiepartner Kontron des Unternehmens Aaronn Electronic setzt eine Reihe von leistungsverbessernden Upgrades für die KISS V4 ADL-Familie um: Ab sofort sollen die Industrial Rackmount-Systeme im 1U-, 2U- und 4U-Format mit in Deutschland entwickelten und gefertigten Motherboards auf Basis der aktuellsten Intel-Core-Prozessoren der 12. Generation ausgestattet werden und so mit mehr Leistung, erhöhter Ausfallsicherheit und besserer Energieeffizienz aufwarten.