|
31. Oktober 2019

Beschleuniger für künstliche Intelligenz in Automobilanwendungen

Künstliche Intelligenz und neuronale Netze werden zum Schlüsselfaktor für die Entwicklung sicherer, intelligenter und umweltfreundlicher Autos. Um mit seinen Mikrocontrollern KI-gestützte Lösungen zu unterstützen, arbeitet Infineon Technologies jetzt mit Synopsys zusammen.

Die nächste Generation der Aurix Mikrocontroller von Infineon wird einen neuen Hochleistungs-KI-Beschleuniger integrieren. Die PPU nutzt DesignWare Arcev Prozessor-IP von Synopsys. Indem sie CNN unterstützt, wird die PPU darüber hinaus die Entwicklung ganzheitlicher Security-Systeme erleichtern.

|
Ausgabe:
www.infineon.com

Das könnte Sie auch interessieren