CAN-Transceiver sichern robuste Kommunikation

CAN-Transceiver sichern robuste Kommunikation

Mit MAX14878, MAX14879 und MAX14880, den 2,75kV- und 5kV-Familien isolierter CAN-Transceiver von Maxim Integrated, können Entwickler eine robuste Kommunikation und eine längere Betriebszeit für industrielle Anwendungen erzielen.

Bild: Maxim Integrated Products GmbH

Die neue Highspeed-Transceiver-Familie verfügt über eine integrierte galvanische Isolation von bis zu 5kV mit Fehlerschutz und ESD-Eingangsschutz von ±15kV nach HBM (Human Body Model) für erhöhte Betriebszeiten bei rauen und rauschbehafteten Umgebungsbedingungen. Sie arbeiten mit einer maximalen Highspeed-CAN-Datenrate von bis zu 1Mbit/s und verfügen über einen Fehlerschutz von ±54V am Empfängereingang. Verfügbar im 16-poligen Wide-Body-SOIC-Gehäuse mit industriekompatiblen Anschlussbelegungen mit 8mm Kriechstrecke sind die Transceiver für den Betrieb in einem Temperaturbereich zwischen -40 und +125°C ausgelegt.

Thematik: Newsarchiv
|
Ausgabe:
Maxim Integrated Products GmbH
www.maximintegrated.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige