|
1. April 2020

Partner für IoT-Datenintegration

Lobster, Hersteller von Standardsoftware für Daten- und Systemintegration, und HiveMQ, Anbieter einer MQTT-Plattform zur bidirektionalen Datenübertragung, gehen eine Partnerschaft zur IoT-Datenintegration ein. „Wir können über die MQTT-Broker-Plattform bis zu zehn Millionen Geräte miteinander verbinden, Echtzeitüberwachung ermöglichen und die erhobenen Daten durch Lobster in unterschiedliche Formate übersetzen und an verschiedenste Systeme und Datenbanken weitergeben“, sagt Dominik Obermaier, HiveMQ CTO und Co-Founder. Durch den gemeinsamen Ansatz beider Unternehmen wird es möglich, auch hohe Datenmengen sicher, zuverlässig und skalierbar zwischen Gerät, Cloud und Unternehmen zu verschieben und zur weiteren Bearbeitung und Auswertung in unterschiedlichste Systeme zu integrieren.

|
www.lobster.de

Das könnte Sie auch interessieren