AI-System mit Edge-AI-Plattform
Bild: Axiomtek Deutschland GmbH

Axiomtek kündigt das AIE100-T2NX an, ein kompaktes lüfterloses Edge-AI-System mit der Flexibilität von PoE-PSE-Unterstützung und HDMI-Eingang. Das System wird vom NVIDIA-Jetson-TX2-NX-Modul angetrieben, das die Dual-Core NVIDIA Denver 2 64-Bit CPU, den Quad-Core Arm Cortex-A57 MPCore Prozessorkomplex und die NVIDIA Pascal Architektur GPU mit 256 CUDA-Kernen integriert. Das AIE100-T2NX eignet sich für intelligente Edge-KI-Anwendungen wie Smart Manufacturing, Smart Agriculture, Smart Farming sowie Smart City. Das System mit seinem robusten, lüfterlosen Design arbeitet in einem weiten Temperaturbereich von -30 bis +60°C und widersteht Vibrationen bis zu 3g. Darüber hinaus bietet es ein optionales wasserdichtes IP42-zertifiziertes Abdeckungs-Kit. Um eine IP-Kamera einfach installieren zu können, verfügt es über einen 15W GbE PoE-Port für die Stromversorgung und die Videoübertragung und bietet Unterstützung für die NVIDIA JetPack-Software, um die Entwicklung von KI-Computing zu erleichtern. Auch soll es Deep-Learning-Anwendungen wie Zugangskontrolle, Tierverhaltensanalyse, Qualitätskontrolle und Verkehrsmanagement erleichtern. Der AIE100-T2NX hat über das Jetson-TX2-NX-Modul eine 16GB eMMC onboard. Außerdem ist er mit einem M.2 Key M 2280 mit PCIe x4 NVMe SSD-Slot und einem Micro-SD-Slot für massive Datenverarbeitung ausgestattet. Die I/O-Schnittstellen umfassen einen USB3.1 Gen1-Port, einen USB2.0-Port, einen Micro-USB-Port, ein GbE-LAN, ein GbE PoE und ein HDMI 2.0 mit 4K2K-Unterstützung. Darüber hinaus verfügt das Embedded-System über einen PCI-Express-Mini-Card-Slot in voller Größe und einen SIM-Slot für 3G/4G-, GPS-, Wi-Fi- und Bluetooth-Verbindungen.

AXIOMTEK Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige