SBC mit Intel-Prozessor der 6. und 7. Generation

SBC mit Intel-Prozessor der 6. und 7. Generation

ADL Embedded Solutions kündigt mit dem ADL120S einen robusten Single Board Computer (SBC) im Format 120mmx120mm für leistungshungrige Embedded-Anwendungen im Industriebereich an.

 (Bild: ADL Embedded Solutions GmbH)

(Bild: ADL Embedded Solutions GmbH)

Der neue SBC basiert auf einem Intel-Q170-Chipsatz und ist mit skalierbaren Prozessoren der 6. und 7. Generation aus Intels langzeitverfügbarer Embedded-Roadmap bestückt. Als Arbeitsspeicher stehen bis zu 32GByte DDR4 als kompaktes SODIMM zur Verfügung. Weitere Merkmale des SBC sind vier Gigabit-Netzwerk-Schnittstellen, vier SuperSpeed-USB3.0-Anschlüsse, zwei M.2 2280 Key-B Schnittstellen mit Intel-RST-Raid-0/1- (Intel Rapid-Storage-Technologie) Unterstützung sowie eine Gesamtzuverlässigkeit/MTBF von mehr als 200.000 Stunden. Zudem verfügt der SBC über eine ADL-Edge-Connect-Schnittstelle, die auf der Unterseite des Boards Highspeed-I/Os mit bis zu acht PCIe-3.0-Lanes bereitstellt. ADL bietet für den SBC ein Standard-Kühllösungsportfolio, welches wartungsfreien Betrieb ermöglicht.

Passive Heatspreader und Heatpipes, die den konventionellen Aktivkühlungen (Kühlkörper mit Lüfter) überlegen sind, ermöglichen einen Arbeitstemperaturbereich von standardmäßig -20 °C bis +70 °C und optional von -40 °C bis +85 °C mit externer Kühlluftzufuhr. Diese und weitere Lösungen finden Sie auf der embedded world 2018 in Halle 1, Stand 554.

ADL Embedded Solutions GmbH

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige