Lesedauer: 2 min
5. Februar 2021
Lüfterlose PCs mit neuen Intel-Prozessoren
Bild: OnLogic

OnLogic hat vier kompakte, robuste und lüfterlose Computerplattformen angekündigt, die sich der Helix- und Kabonlinie anschließen werden. Sie werden von den neuen Prozessoren der Serien Intel Atom x6000E, Celeron N und Pentium J betrieben. Der Helix 310, Helix 330, Karbon 410 und Karbon 430 reihen sich ein in die Linie der passiv gekühlten Geräte für den Einsatz in Industrie-4.0-Anwendungen. Zu den IoT-spezifischen Funktionen der Serien gehört die Intel Programmable Services Engine (Intel PSE). Sie ist eine dedizierte Offload-Engine und wird von einem ARM-Cortex-M7-Mikrocontroller betrieben, der erweiterte Berechnungen in Echtzeit ermöglicht. Die neuen Systeme nutzen auch die ModBay-Erweiterungstechnologie des Anbieters, die es Anwendenden ermöglicht, Systeme mit zusätzlichen Konnektivitätsoptionen über verfügbare M.2- und mPCIe-Steckplätze anzupassen. Jedes der vier neuen Geräte wird mit einer Reihe von Windows- oder Linux-Betriebssystemen konfigurierbar sein. Zu der Ausstattung der Helix-300-Serie gehören unter anderem drei USB3.2- und drei USB2.0-Ports, ein CAN-Bus sowie drei Displayports. Der Betriebstemperaturbereich liegt zwischen 0 und +50°C. Zu den Highlights der Karbon-400-Serie zählen zwei USB3.2- und zwei USB2.0-Ports, ein SIM-Steckplatz, GPIO sowie ein Betriebstemperaturbereich von -40 bis +70°C. Beide Serien sind voraussichtlich im 2. Quartal zum Kauf erhältlich.

OnLogic
www.onlogic.com

Das könnte Sie auch interessieren