Kommunikationsmodule mit integriertem iSIM-Support für LTE-Mobilfunk
Bild: Quectel Wireless Solutions Co., Ltd.

Quectel Wireless Solutions kündigt seine Produktlinie ‚BG773A-GL ultra-compact LTE‘ in den Formfaktoren Cat M1, NB1 und NB2 an. Das neue Merkmal der Kommunikationsmodule für LTE-Mobilfunk ist der integrierte iSIM-Support. iSIM (die vollständige Integration von SIM-Funktionalität in die SoC-Architektur eines Chips) als Kerneigenschaft soll Integratoren und IoT-Service-Anbietern neue Freiräume in Sachen Flexibilität und vereinfachter Produktentwicklung verschaffen. So kann in Zukunft ein Gerät über eine einzige Stock-Keeping-Unit-Nummer weltweit gekennzeichnet werden. Mobilfunk-Konnektivität kann so wesentlich vereinfacht werden, indem etwa länderspezifische SIM-Karten entfallen, damit die Logistik im Vergleich zu Plastik-SIM-Karten weniger komplex ist sowie Anpassungen vor Ort oder im Land nicht mehr erforderlich sind. Das BG773A-GL-Modul zeichnet sich durch einen niedrigen Stromverbrauch aus, der durch den MIPS 5150-Prozessor und das integrierte RAM und Flash realisiert wird. Zudem verfügt er über ein umfassendes hardwarebasiertes Sicherheitsmerkmal, die Integrated Security Elements (ISE). Das Modul bietet einen kompakten SMT-Formfaktor von 14,9×12,9×1,9mm. Das Modul ist durch Industriestandard-Schnittstellen und die zahlreichen Funktionen für eine breite Palette von IoT-Anwendungen, wie drahtlose POS-Systeme, intelligente Messgeräte, Tracking und tragbare Geräte geeignet. „Wir freuen uns sehr über die Einführung des Quectel BG773A-GL-Moduls, das iSIM-fähige Konnektivität auf den globalen Markt bringt“, sagt Richard Hart, Director of Global Connectivity, Quectel Connectivity Solutions. „Integratoren können ein einziges globales Produkt mit einer SKU erstellen, so werden Logistik- und Lieferkettenprobleme eliminiert. IoT-Marktteilnehmer können ihre Produkte einfach überall einsetzen, ohne dass eine Lokalisierung oder verschiedene Varianten für unterschiedliche Märkte hergestellt werden müssen. Dies ist ein großer Fortschritt für die Vereinfachung des IoT und den Aufbau einer intelligenteren Welt.“

Quectel Wireless Solutions Co., Ltd.

Das könnte Sie auch Interessieren

Renesas ernennt Chief Human Resources Officer

Renesas ernennt Chief Human Resources Officer

Ende Juli hat Renesas Electronics Julie Pope, derzeit Vice President of Human Resources (HR), mit Wirkung zum 1. September 2022 zum Senior Vice President und ersten Chief Human Resources Officer (CHRO) ernannt.