Lesedauer: 1 min
16. September 2021
Neues IIoT-Gateway mit PLC-Erweiterung
Bild: IoTmaxx GmbH

IoTmaxx stellt mit dem Maxx GW4102 sein drittes robustes Industrial-IoT-Gateway vor, das aufgrund seiner PLC-Erweiterung weitere Kommunikationsoptionen und Anwendungsmöglichkeiten bieten soll. Das Linux-basierte, frei programmierbare Industrie-Gateway für die Hutschienenmontage setzt auf drahtlose Verfügbarkeit durch Kommunikation über Mobilfunk im LTE-4G-Netz sowie auf Netzredundanz über zwei SIM-Karten. Dank der ‚Always-online‘-Funktionalität führt das Gateway einen selbstständigen Verbindungsaufbau sowie im Falle eines Fehlers den eigenständigen Neuaufbau der Verbindung aus. So besteht jederzeit und von jedem Ort aus uneingeschränkter Zugriff auf das Gerät.

Das programmierbare Sensor-Gateway verarbeitet Applikationen in unterschiedlichen Programmiersprachen und soll sowohl die Nutzung vordefinierter als auch individuell zugeschnittener Funktionen sowie kundeneigener Applikationen ermöglichen. Dafür stellt das Industrial-IoT-Gateway diverse physikalische Schnittstellen wie Ethernet, USB, RS-232, RS-485, CAN-Bus und 1-Wire bereit. Mit der PLC-Erweiterung kommen zusätzliche isolierte digitale Signalein- und -ausgänge hinzu.

Thematik: Neuheiten
IoTmaxx GmbH
http://www.iotmaxx.com

Das könnte Sie auch interessieren