Lesedauer: 2 min
19. August 2021
Adlink kooperiert mit Candera für vereinfachte Benutzeroberfläche von IoT-Anwendungen

Adlink Technology, gibt eine Zusammenarbeit mit Candera bekannt, um die Erstellung immersiver Benutzeroberflächen für IoT-Anwendungen zu vereinfachen. Das erste Projekt der beiden Unternehmen hat eine vollständig digitale 2D/3D-Waschmaschinen-GUI zum Leben erweckt, die die I-PI Smarc IoT-Protoyping-Plattform von Adlink und das CGI Studio von Candera nutzt.

Bild: Adlink Technology Inc.

„Intuitives Touch-Feedback von Displays und Geräten ist nicht länger ein Privileg der Automobilindustrie, sondern wird auch in anderen Branchen wie der Industrieautomation, der Medizin, der Unterhaltung und bei Haushaltsgeräten immer wichtiger“, so Henri Parmentier, Senior Product Manager bei Adlink. Mit der Erfahrung von Adlink im Bereich Embedded Computing und dem leistungsstarken Design-Tool von Candera für Embedded HMI seien beide Unternehmen für eine Zusammenarbeit bestens geeignet, fährt Parmentier fort. „Wir sind bestrebt, unseren Kunden eine Standardlösung für die Erstellung reichhaltiger und moderner GUIs mit CGI Studio anzubieten. In Kombination mit der I-Pi Smarc-Plattform von Adlink haben Kunden einen einfachen Zugang zum GUI-Tool und schnelle Ergebnisse mit CGI Studio. Vom Entwurf über die Simulation bis hin zur Bereitstellung des Ziels ist keine Programmierung erforderlich“, sagt Thomas Kauffmann, Sales and Business Development Manager bei Candera.

Adlinks fertige IoT-Prototyping-Plattform kombiniert Komponenten in Produktionsqualität, Software-Portabilität und Raspberry-Pi-ähnliche Flexibilität für Proof-of-Concept-Designs. Die Module sind auch als industrietaugliche SKUs mit ETT und einer Langlebigkeit von über 10 Jahren erhältlich.

ADLINK Technology Inc.

Das könnte Sie auch interessieren