Western Digital steigt in das In-Memory-Computing Segment ein

Western Digital steigt in das In-Memory-Computing Segment ein

Die Speichererweiterung Ultrastar DC ME200 Memory Extension Laufwerk ist das erste Produkt des Unternehmens, das es Kunden ermöglicht, die Kapazität und Leistung des In-Memory-Systems für den Betrieb anspruchsvoller Anwendungen für Echtzeit-Analysen zu optimieren und somit genaue Geschäftseinblicke zu ermöglichen. Das Laufwerk ist sofort einsatzbereit und mit den meisten Intel-x86-Servern PCIe-kompatibel. Die Lösung ist in den Größen 1, 2 und 4TiB erhältlich und erfordert keine Änderungen in dem Betriebssystem, der Systemhardware, der Firmware oder den Applikationen. Für die Erweiterung der In-Memory-Computing-Cluster lässt sich ein 1U Server typischerweise mit 24TiB Speicherplatz durch die Ultrastar DC ME200 unterstützen. Kompatible Server-Schnittstellen sind NVMe U.

 (Bild: Western Digital Corporatio)

(Bild: Western Digital Corporatio)

2 und PCIe AIC (Add-in-Card) HH-HL.

|
Ausgabe:
Western Digital Corporatio
https://www.wdc.com/de-de

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige