Lüfterloser Kompakt-Embedded PC für Industrie-Anwendungen

Kompaktes, lüfterloses Core i Embedded System

Big Data und IoT Anwendungen erzeugen heute große Datenmengen, für deren Verarbeitung häufig die hohe Rechenleistung der Intel Core i CPUs erforderlich ist. Welotec bietet mit dem Alderamin Pico einen lüfterlosen und leistungsstarken Computer in einem wartungsfreundlichen Gehäuse.

 (Bild: Welotec GmbH)

(Bild: Welotec GmbH)

Um die Leistung an die Anwendung anzupassen, stehen mit dem Core i5-6300U, dem i3-6100U und dem Celeron-3955U Prozessor standardmäßig drei Varianten zur Verfügung. Für Projekte mit besonders forderndem Leistungsbedarf steht auch der i7-6600U zur Wahl. Da die verwendeten Mobil-Prozessoren eine TDP (Thermal Design Power) von nur 15W aufweisen, sind die Picos auch energieeffizient Der Alderamin Pico verfügt mit seinen 6x USB, 2x RS232/422/485, 2x GBit LAN, HDMI und Display Port über eine umfassende Schnittstellenausstattung und ist damit universell einsetzbar. Trotz der kompakten Bauform ist eine Erweiterung mit CAN-Bus, bis zur 32Bit Digital I/O, weiteren LAN und COM Ports möglich. Damit kombiniert der Pico die Performance und Erweiterungsfähigkeit großer Embedded Systeme in einer extrem kompakten Plattform.

|
Ausgabe:
WELOTEC GmbH
www.welotec.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Kontron
Bild: Kontron
Industrial Rackmount-Systeme für anspruchsvolle industrielle Anwendungen

Industrial Rackmount-Systeme für anspruchsvolle industrielle Anwendungen

Der Technologiepartner Kontron des Unternehmens Aaronn Electronic setzt eine Reihe von leistungsverbessernden Upgrades für die KISS V4 ADL-Familie um: Ab sofort sollen die Industrial Rackmount-Systeme im 1U-, 2U- und 4U-Format mit in Deutschland entwickelten und gefertigten Motherboards auf Basis der aktuellsten Intel-Core-Prozessoren der 12. Generation ausgestattet werden und so mit mehr Leistung, erhöhter Ausfallsicherheit und besserer Energieeffizienz aufwarten.